Wirtschaft

Befürworter der Auto-Kaufprämie erhalten vor Koalitionsausschuss heftigen Gegenwind

Vor den Beratungen des Koalitionsausschusses über die umstrittene Auto-Kaufprämie stehen deren Befürworter im Kreuzfeuer der Kritik. In Berlin bildeten rund 2000 Aktivisten eine Menschenkette durch...

Uber umwirbt deutsche Geschäftsreisende

Amsterdam - Das Dienstleistungsunternehmen Uber will als Konsequenz aus abgesagten Reisen von ausländischen Gästen in Deutschland verstärkt einheimische Geschäftskunden umwerben. "Wir wollen in eine...

SPD-Chefin erneuert Forderung nach Kaufprämie nur für E-Autos

Berlin - SPD-Chefin Saskia Esken hat sich erneut für eine Kaufprämie ausschließlich für Elektroautos stark gemacht. Sie gehe davon aus, dass die entsprechenden Verhandlungen im Koalitionsausschuss...

Neues DS-Modell kommt aus Rüsselsheim
  • Rudolf Huber/mid 2. Juni 2020
Neues DS-Modell kommt aus Rüsselsheim


Getriebefertigung raus, neues DS-Modell rein: Mit dieser Perspektive geht das Opel-Werk in Rüsselsheim ins Jahr 2021. Der Plan von Konzernmutter PSA: Die Opelaner sollen ab Ende kommenden...

Justizministerin erhöht bei Gesetz zu Frauenquote Druck auf Union

Die SPD erhöht beim Thema Frauenquote den Druck auf die Union: Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) warnte Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) davor, wegen der Pandemie das...

RWE fordert Stromsubventionen

Essen - Trotz der Milliardenlasten durch die Coronakrise fordert der RWE-Konzern staatliche Hilfe zur Verbilligung des Stroms. "Strom ist die Energie der Zukunft. Deshalb brauchen wir eine...

Konsumstimmung steigt nach Corona-Lockerungen leicht

Die Konsumlaune der Verbraucher hat sich angesichts der schrittweisen Lockerung der Corona-Maßnahmen etwas verbessert, bleibt aber auf niedrigem Niveau. Das vom Handelsverband Deutschland (HDE) am...

Verbraucherschützer warnen vor Bumerang-Effekt bei Auto-Kaufprämie für Verbrenner

Vor den Beratungen der Koalitionsspitzen über ein Corona-Konjunkturpaket hat der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) vor einem möglichen Bumerang-Effekt einer Kaufprämie für Autos mit Benzin-...

Ifo-Institut: 7,3 Millionen Beschäftigte im Mai von Kurzarbeit betroffen

Im Zuge der Corona-Krise sind in Deutschland nach Berechnungen des Münchener Ifo-Instituts im Mai 7,3 Millionen Beschäftigte in Kurzarbeit gewesen. "Diese Zahl war noch nie so hoch", erklärte...

Abfallaufkommen in Deutschland gestiegen

Wiesbaden - Das Abfallaufkommen in Deutschland ist im Jahr 2018 gestiegen. Es legte gegenüber dem Vorjahr um 1,2 Prozent auf 417,2 Millionen Tonnen zu, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis)...

Weitere Meldungen

Henkel plant trotz Coronakrise weder Jobabbau noch Kurzarbeit

Düsseldorf - Der Konsumgüterkonzern Henkel plant trotz der Coronavirus-Pandemie und der wirtschaftlichen Konsequenzen weder Kurzarbeit noch einen Jobabbau. "Wir hatten bislang

Mehr

Inflationsrate sinkt im Mai auf 0,6 Prozent

Wiesbaden - Die Inflationsrate in Deutschland wird im Mai 2020 voraussichtlich 0,6 Prozent betragen. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Donnerstag in Wiesbaden

Mehr

Wirtschaftsleistung im 1. Quartal eingebrochen

Wiesbaden - Die deutsche Wirtschaftsleistung ist im 1. Quartal um 2,2 Prozent eingebrochen. Das teilte das Statistische Bundesamt am Freitag mit. Die dts Nachrichtenagentur

Mehr

US-Arbeitslosenquote auf 14,7 Prozent gestiegen

Washington - Die Arbeitslosenrate in den USA ist im April massiv auf 14,7 Prozent gestiegen. Das teilte das US-Arbeitsministerium am Freitag in Washington mit. Die dts

Mehr

BIP in der EU im ersten Quartal um 3,5 Prozent gesunken

Luxemburg - Das saisonbereinigte Bruttoinlandsprodukt in der EU ist im ersten Quartal 2020 im Vergleich zum Vorquartal um 3,5 Prozent gesunken. Im Euroraum ging es um 3,8 Prozent

Mehr

Top Meldungen

CSU will Verdoppelung des Freibetrags für Alleinerziehende

Berlin - Die CSU will mit einem neuen Vorstoß für Alleinerziehende in den Koalitionsausschuss von Union und SPD am Dienstag gehen. Weil sich die Situation von Alleinerziehenden

Mehr
IWH-Vize hält Konjunkturprogramm aktuell für falsch

Halle (Saale) - Oliver Holtemöller, Vizepräsident des Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung (IWH) in Halle (Saale), hält ein Konjunkturprogramm zum jetzigen Zeitpunkt für

Mehr
Lufthansa-Aufsichtsrat stimmt Rettungspaket zu

Frankfurt/Main - Der Aufsichtsrat der Deutschen Lufthansa hat für die Annahme des zuletzt ausgehandelten Rettungspakets gestimmt. Dabei seien auch die angekündigten Zusagen an

Mehr