Wirtschaft

Tesla-Urteil: DIW-Chef beklagt investorenfeindliche Stimmung

Berlin - Der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Marcel Fratzscher, beklagt auch nach dem Tesla-Urteil des Oberverwaltungsgerichts Berlin-Brandenburg eine...

Richard Branson bietet nun auch Luxus-Kreuzfahrten an

Der britische Milliardär Richard Branson steigt in den lukrativen Kreuzfahrtmarkt ein. Der 69-jährige Unternehmer präsentierte am Freitag in der Hafenstadt Dover die "Scarlet Lady", das erste von...

Altmaier will schnellere Baugenehmigungen

Berlin - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) will die Debatte um Teslas Elektroautofabrik nutzen, um eine weitreichende Reform der schleppenden Planungs- und Genehmigungsverfahren in...

Daimler-Chef Källenius bekam 2019 rund 3,5 Millionen Euro Gehalt

Die Krise in der Autobranche drückt auch die Gehälter der Spitzenmanager. Daimler zahlte Vorstandschef Ola Källenius, der im Mai Nachfolger von Dieter Zetsche wurde, im vergangenen Jahr rund 3,5...

Chef der Grünen Liga Brandenburg erwägt Rückzug nach Urteil zu Tesla-Rodung

Nach dem Gerichtsurteil zur Fortsetzung der Rodung für das Tesla-Werk in Grünheide erwägt der Chef der Grünen Liga Brandenburg, Heinz-Herwig Mascher, seinen Rückzug aus dem Landesvorstand. Er...

Tesla darf Rodungen für Werk in Brandenburg fortsetzen

Tesla kann die Rodungen für sein geplantes Werk in Brandenburg fortsetzen. Das Oberverwaltungsgericht (OVG) Berlin-Brandenburg wies die Eilanträge von Umweltschützern gegen die Genehmigung der...

Entwicklungsminister will Afrika in EU-Klimaschutzpläne einbeziehen

Berlin - Anlässlich der Beratungen zum mehrjährigen Finanzrahmen der EU hat Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) gefordert, den afrikanischen Kontinent in die europäischen Klimaschutzpläne...

Nach Hanau: Ökonomen fürchten negative Folgen für deutsche Wirtschaft

Köln - Führende Ökonomen haben angesichts des Terroranschlags in Hanau vor negativen Auswirkungen für die deutsche Wirtschaft gewarnt. Der Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW),...

Ghosn-Anwälte schieben

Die Anwälte des früheren Renault-Chefs Carlos Ghosn haben eine "Eilklage" gegen den französischen Autokonzern aufgeschoben. Eigentlich sollte das Arbeitsgericht bei Paris am Freitag über die...

Verkehrsaufkommen an deutschen Flughäfen geht weiter zurück

Frankfurt/Main - Das Verkehrsaufkommen an den deutschen Flughäfen ist auch im Januar weiter deutlich zurückgegangen. 15,46 Millionen Passagiere nutzten die deutschen Flughäfen für einen An- oder...

Weitere Meldungen

ZEW-Konjunkturerwartungen im Februar deutlich gesunken

Mannheim - Die mittelfristigen Konjunkturerwartungen von Finanzanalysten und institutionellen Investoren haben sich im Februar deutlich verschlechtert: Der entsprechende Index

Mehr

Grönland will Schmelzwasser an Unternehmen verkaufen

Nuuk - Grönland hat vor, Schmelzwasser an kommerzielle Unternehmen zu verkaufen. "Uns ist natürlich klar, dass der Klimawandel zum Schmelzen des Eises beiträgt", sagte Grönlands

Mehr

Mark Benecke nennt geplantes Tattoofarben-Verbot "sinnlos"

Berlin - Mark Benecke, Kriminalbiologe und Vorsitzender des Vereins Pro Tattoo, hält das geplante EU-Verbot bestimmter Tattoofarben für "sinnlos". Es gebe keinen biologischen

Mehr

Bruttoinlandsprodukt stagniert im vierten Quartal 2019

Wiesbaden - Das preisbereinigte Bruttoinlandsprodukt (BIP) hat im vierten Quartal 2019 im Vergleich zum dritten Quartal des vergangenen Jahres stagniert. Das teilte das

Mehr

Inflationsrate im Januar bei 1,7 Prozent

Wiesbaden - Die Inflationsrate in Deutschland wird im Januar 2020 voraussichtlich 1,7 Prozent betragen. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Donnerstag in

Mehr

Top Meldungen

Bayern bei Rüstungsexporten vorne

Berlin - Vor allem Bayern und Baden-Württemberg profitieren von der im vergangenen Jahr stark gestiegenen Zahl von Rüstungsexportgenehmigungen. Das geht aus parlamentarischen

Mehr
Streit um Tesla: DGB fürchtet "weitere Amerikanisierung"

Berlin - Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) warnt mit Blick auf den US-Elektroautobauer Tesla vor einer "weiteren Amerikanisierung" deutscher Betriebe. DGB-Chef Reiner Hoffmann

Mehr
Glyphosat-Verbot für private Gärten noch dieses Jahr geplant

Berlin - Die Bundesregierung will den privaten Einsatz glyphosathaltiger Pflanzenschutzmittel noch in diesem Jahr verbieten. "Diese Maßnahme ist ein Bestandteil der

Mehr