Wirtschaft

Produktion legt wieder zu
  • dts 7. August 2020
Produktion legt wieder zu

Wiesbaden - Das Produzierende Gewerbe legt in Deutschland wieder zu. Laut vorläufiger Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) war die Produktion im Juni 2020 saison- und kalenderbereinigt...

Deutschlands Exporte legen im Juni erneut kräftig zu

Die deutsche Wirtschaft bleibt auf Erholungskurs: Die Ausfuhren im Juni stiegen um kräftige 14,9 Prozent im Vergleich zum Mai, die Industrieproduktion legte um knapp neun Prozent zu, wie das...

Fleischproduktion zurückgegangen

Wiesbaden - Die Fleischerzeugung in Deutschland ist im 1. Halbjahr 2020 um 0,6 Prozent gegenüber dem 1. Halbjahr 2020 zurückgegangen. Dies entspreche 22.100 Tonnen, teilte das Statistische Bundesamt...

Exporte und Importe ziehen wieder deutlich an

Wiesbaden - Nach der heißen Phase des Corona-Lockdowns haben insbesondere die deutschen Exporte, aber auch die Importe im Juni wieder deutlich zugelegt, bleiben aber weiter deutlich unter...

Trump setzt Strafzölle auf Aluminium aus Kanada wieder in Kraft

US-Präsident Donald Trump setzt Strafzölle von zehn Prozent auf Aluminium aus Kanada wieder in Kraft. Die Zunahme der Importe aus dem Nachbarland füge dem US-Aluminiumsektor massiven Schaden zu,...

Verdi und Lufthansa setzen Tarifverhandlungen fort

Per Videokonferenz setzen die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi und die Lufthansa am Freitag (09.00 Uhr) ihre Tarifverhandlungen fort. Verdi verhandelt für die rund 35.000 Beschäftigten der Airline...

Trump setzt Strafzölle auf Aluminium aus Kanada wieder in Kraft

US-Präsident Donald Trump setzt Strafzölle von zehn Prozent auf Aluminium aus Kanada wieder in Kraft. Die Zunahme der Importe aus dem Nachbarland füge dem US-Aluminiumsektor massiven Schaden zu,...

DIW: Menschen überschätzen Risiko einer Covid-19-Erkrankung

Berlin - Die Deutschen überschätzen nach Ansicht des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) in Berlin das Risiko einer Covid-19-Erkrankung drastisch. Die durchschnittliche...

Nord Stream 2: USA drohen Fährhafen Sassnitz mit Sanktionen

Sassnitz - Mit Verweis auf mehrere Sanktionsgesetze haben drei US-Kongress-Mitglieder dem Management der Fährhafen Sassnitz GmbH einschließlich aller Mitarbeiter und Teilhaber "vernichtende...

Bahn begrüßt hohe Bußgelder für Maskenverweigerer

Berlin - Die Deutsche Bahn (DB) hat sich für konsequente Strafen gegenüber Maskenverweigerern ausgesprochen. Man unterstütze das Vorgehen der Bundesländer Bayern und Nordrhein-Westfalen,...

Weitere Meldungen

Siemens Healthineers will Varian übernehmen

Erlangen - Der Medizintechnikkonzern Siemens Healthineers will das US-Unternehmen Varian übernehmen. Das teilte Siemens Healthineers am Sonntag mit. Demnach wurde eine

Mehr

US-Wirtschaft im zweiten Quartal massiv eingebrochen

Washington - Die dts Nachrichtenagentur in Halle (Saale) verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Washington: US-Wirtschaft im zweiten Quartal massiv eingebrochen. Die

Mehr

Inflationsrate im Juli bei -0,1 Prozent

Wiesbaden - Die Inflationsrate in Deutschland wird im Juli 2020 voraussichtlich -0,1 Prozent betragen. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Donnerstag in Wiesbaden

Mehr

Wirtschaftsleistung im zweiten Quartal massiv gesunken

Wiesbaden - Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) in Deutschland ist im zweiten Quartal 2020 preis-, saison- und kalenderbereinigt um 10,1 Prozent niedriger gewesen als im Vorquartal.

Mehr

Arbeitslosenzahl im Juli weiter gestiegen

Nürnberg - Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland steigt weiter. Im Juli 2020 waren in der Bundesrepublik 2,910 Millionen Personen arbeitslos gemeldet und damit 635.000 mehr

Mehr

Top Meldungen

SPD-Chef fordert Klimazoll

Berlin - SPD-Chef Norbert Walter-Borjans hat sich für eine CO2-Grenzausgleichsteuer ausgesprochen. Die Steuer, die wie ein Klimazoll Geld für klimaschädlich produzierte Produkte

Mehr
Streit um Sachbezugskarten entbrannt

Berlin - Um ein beliebtes Instrument, mit dem Arbeigeber ihre Beschäftigten steuerfrei belohnen können, ist neuer Streit entbrannt. Das berichtet der "Spiegel" in seiner neuen

Mehr
Justizministerin will Pflicht zum Insolvenzantrag noch bis März 2021 aussetzen

Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) will durch die Corona-Krise überschuldete Unternehmen noch bis März 2021 von der Pflicht zum Insolvenzantrag befreien. Damit

Mehr