Technologie

IT Security wird immer wichtiger für Unternehmen

  • Redaktion - 12. März 2019
Bild vergrößern: IT Security wird immer wichtiger für Unternehmen
@ stux (CC0-Lizenz)/ pixabay.com

IT-Security ist spätestens seit der Datenschutzgrundverordnung DSGVO, die seit Mai 2018 in Kraft getreten ist, für Unternehmen kein Fremdwort mehr.

In dieser Bestimmung wird verfügt, dass persönliche Daten innerhalb der Grenzen der Europäischen Union gesichert werden müssen, um nicht in die Hände von Dritten zu gelangen.

Allen Unternehmen drohen Bußgelder, wenn die Regeln bezüglich der personenbezogenen Daten nicht eingehalten werden. Das gilt sowohl für Mitarbeiter- als auch für Kundendaten, die von Firmen und Organisationen gespeichert werden. Unter anderem muss dabei beachtet werden, dass Unternehmen offenlegen müssen, aus welchem Zweck sie Kundendaten sammeln und wofür sie verwendet werden.

Mit der DSGVO kam ein gewaltiger technischer Aufwand auf Unternehmen zu, von denen sich besonders Kleinunternehmer und Mittelständler wenig bis selten mit diesem Themenfeld beschäftigt hatten. Das änderte sich schlagartig. Doch nach wie vor tun deutsche Unternehmen viel zu wenig, um ihre IT-Systeme wirklich sicher zu machen.

Studien zeigen: Deutsche Unternehmen haben Nachholbedarf in Sachen IT Security

Die erst im August 2018 erhobene Studie der IDC (International Data Corporation) konnte belegen, dass nach wie vor viele Unternehmen IT Support dringend nötig haben. Ganze 67% der 230 befragten Betriebe waren bereits von Cyberangriffen betroffen. Meist gingen diese von PCs und Notebooks (34%), Netzwerken (31%), Smartphones und Tablets (30%) aus, doch auch ganze Rechenzentren (29% und Server (28%) waren betroffen.

Die Folgen: Enorm hohe Kosten für Unternehmen, die durch das Einschleusen von Malware verursacht werden, die ganze Systeme zerstören. Gesteigerter Druck, Produktentwicklungen zu beschleunigen, damit die Konkurrenz Ideen nicht schneller auf den Markt bringen kann. Zudem drohen Strafen, wenn Interna an die Öffentlichkeit gelangen.

Abhilfe durch professionelle IT Support Unternehmen

Mit dem IT Support von Compipower beispielsweise erreicht die IT Security ein ganz neues Niveau. Diese Unternehmen sorgen dank jahrelanger Erfahrungen und versierter Spezialisten im Bereich IT Support und Netzwerk Support dafür, dass Daten geschützt sind und geschützt bleiben.

Durch professionelle Penetrationstests, die Sicherheitslücken identifizieren, und digitale Forensik, die nach einem Sicherheitsvorfall Spuren sichert und Nachweise erbringt, garantieren IT Security Unternehmen anhaltende Sicherheit und etablieren ganz neue Standards. Da das größte Sicherheitsrisiko in vielen Unternehmen jedoch der uninformierte Mensch ist, hben Informationsveranstaltungen eine hohe Priorität für IT Support Firmen: In Schulungen wird Mitarbeitern beigebracht, auf welche Gefahren sie achten müssen und wie sie bei Spionage-Verdacht reagieren.

Weitere Meldungen

Google-Mutterhaus verkündet neue Richtlinien zum Umgang mit sexueller Belästigung

Zwei Jahre nach dem Bekanntwerden dutzender Fälle sexueller Belästigung beim Technologiekonzern Google hat das Mutterhaus Alphabet eine Einigung auf neue Richtlinien verkündet.

Mehr
EU-Kommission lässt im Steuerstreit mit Apple und Irland nicht locker

Die EU-Kommission lässt im Streit um ihre Forderung nach milliardenschweren Steuernachzahlungen des US-Technologiekonzerns Apple in Irland nicht locker. EU-Wettbewerbskommissarin

Mehr
Amazon startet neuen Streamingdienst für Videospiele

Nach Google und Microsoft hat nun auch Amazon am Donnerstag einen eigenen Streamingdienst für Videospiele gestartet. Nutzer von Luna müssen dabei nicht mehr einzelne Spiele kaufen

Mehr

Top Meldungen

Europäische Investitionsbank wirbt um zusätzliches Eigenkapital

Luxemburg - Die Europäische Investitionsbank (EIB) wirbt um zusätzliches Eigenkapital von den EU-Mitgliedsstaaten, um ihre Investitionen in den Klimaschutz in Europa zu

Mehr
Siemens Energy: Arbeitnehmer fordern Verzicht auf Kündigungen

München - Vor dem Börsendebüt von Siemens Energy haben die Arbeitnehmer einen Verzicht auf betriebsbedingte Kündigungen im neuen Unternehmen gefordert. In der Vergangenheit habe

Mehr
Berechnung: Steuerzahler werden 2021 deutlich entlastet

Berlin - Steuerzahler können sich im kommenden Jahr auf eine deutliche Entlastung freuen. Dies geht aus Berechnungen des Finanzwissenschaftlers Frank Hechtner von der

Mehr