Motor

Mahle: Neuer E-Bike-Antrieb X30 - Mehr Gewicht für längere Lebensdauer

  • Mario Hommen/SP-X - 17. Juni 2024, 15:23 Uhr
Bildergalerie: Mahle: Neuer E-Bike-Antrieb X30 - Mehr Gewicht für längere Lebensdauer
Mahle setzt auch beim neuen X30 auf einen Hinterradnabenmotor sowie einer leichten und kompakten Peripherie Foto: Mahle

Anbieter von E-Bike-Antrieben haben sich in den letzten Jahren vor allem darum bemüht, ihre Systeme leichter zu machen. Nicht so beim neuen X30 von Mahle, das im Gegenzug mehr Robustheit verspricht.

Der Automobilzulieferer Mahle hat mit dem X30 einen neuen Hinterradnabenmotor für E-Bikes entwickelt, der mit 1,9 Kilogramm zwar 400 Gramm mehr auf die Waage bringt als das Schwestermodell X20, dafür aber höhere Robustheit verspricht. Der kompakte Motor, der ein Mittelmotor-Äquivalent von 45 Newtonmetern Drehmoment entwickelt, soll in sportlichen Renn- und Gravelbikes, Urban Bikes bis hin zu Kinderfahrrädern zum Einsatz kommen.

Der X30 bietet die gleiche Peripherie wie der vor zwei Jahren vorgestellte X20. So gibt es einen einfachen Oberrohrschalter mit Leuchtanzeige oder alternativ ein Bordcomputer-Display sowie Lenkerschalter, die ein haptisches Feedback geben. Zudem stehen zwei Akkugrößen mit 237 oder 350 Wh zur jeweils vollständigen Rahmenintegration zur Auswahl. Zusätzlich bietet Mahle einen Range Extender mit 171 Wh an, der in den Getränkehalter passt. Rund 190 Kilometer Reichweite sollen im Idealfall möglich sein. Das Ladegerät ermöglicht eine Aufladung auf 80 Prozent in einer Stunde. Der X30 kann wahlweise mit einem Pedal-Assist-Sensor (PAS) oder einem Drehmomentsensor kombiniert werden. Letzterer analysiert die Kraft, die der Fahrer in die Pedale einbringt, genauer als bisher. Das Kennfeld des Motors und damit die Leistungsentfaltung können Fahrradhersteller gemeinsam mit Mahle bestimmen.

Erste E-Bikes mit dem X30-Motor sind bereits auf dem Markt. Dazu gehören das rund 3.300 Euro teure Stadtrad E-Strada 6.3.4 FEQ von Stevens oder das rund 5.000 Euro teure und 11 Kilogramm leichte Rennrad Bianchi E-Oltre.

Weitere Meldungen

Senioren am Steuer - Große Bereitschaft zur Fahrkompetenzprüfung

Deutschlands Senioren stehen einer unverbindlichen Überprüfung der eigenen Fahrkompetenz offen gegenüber. Mehr als 80 Prozent der Über-65-Jährigen wäre zu einer freiwilligen

Mehr
Innovativste Premiumhersteller - Mercedes hält China auf Abstand

Mercedes ist der innovationsstärkste Premium-Autohersteller der Welt. Und auch BMW schneidet im aktuellen Innovations-Ranking des Center of Automotive Management (CAM) gut ab.

Mehr
Deutsche Bahn - Neues Baustellen-Management

Die Deutsche Bahn will die Beeinträchtigung des Fahrplans durch Baustellen verringern. Ab Mitte des Monats sollen Arbeiten am Netz in einem getakteten Zeitplan erfolgen.

Mehr

Top Meldungen

Verdi bekräftigt Kritik am Wachstumspaket der Ampelkoalition

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi mahnt die Ampelkoalition dazu, ihre sogenannte "Wachstumsinitiative" inhaltlich noch einmal grundsätzlich

Mehr
FDP will bei Stromtrassen-Bau weg von Erdkabeln

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Im Streit um den Bau dreier großer Stromleitungen für den Transport erneuerbarer Energien setzt sich die FDP-Fraktion im Bundestag für einen

Mehr
Warmer Frühling sorgt für niedrige Heizkosten

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die zum Teil sehr milden Temperaturen in diesem Frühjahr haben bei vielen Deutschen zu deutlichen Ersparnissen beim Betrieb ihrer Heizung

Mehr