Brennpunkte

Elf Jahre Haft in Fall von Leiche auf Sportplatz - Urteil in bayerischem Landshut

  • AFP - 26. Februar 2024, 16:36 Uhr
Bild vergrößern: Elf Jahre Haft in Fall von Leiche auf Sportplatz - Urteil in bayerischem Landshut
Justitia
Bild: AFP

Im Prozess um eine auf einem Sportplatz gefundene Leiche hat das Landgericht Landshut den Ehemann der 43 Jahre alten Getöteten nach Angaben eines Gerichtssprechers wegen Totschlags zu elf Jahren Haft verurteilt.

In einem Prozess um eine auf einem Sportplatz gefundene Leiche hat das Landgericht im bayerischen Landshut am Montag den Ehemann der 43 Jahre alten Getöteten wegen Totschlags zu elf Jahren Haft verurteilt. Das Gericht kam in der Hauptverhandlung zu dem Ergebnis, dass der 46 Jahre alte Benjamin J. seine Ehefrau wegen einer drohenden Trennung getötet hatte, wie ein Gerichtssprecher mitteilte.

Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. Die Staatsanwaltschaft forderte für J. 13 Jahre Haft, die Verteidigung einen Freispruch. Ihr Mandant hatte die Tat bestritten. Das Gericht ließ den Haftbefehl in Kraft.

Ein Spaziergänger hatte im April vergangenen Jahres den Leichnam der Frau an dem Sportplatz entdeckt. Der Mann soll seine durch mehrere Messerstiche getötete Frau dorthin gebracht haben, um die Leiche dort abzulegen.

Allerdings gelang es ihm nicht, den Leichnam aus dem Auto zu ziehen, weil diese sich verkeilt hatte. J. soll daraufhin das Auto mit der toten Frau zurückgelassen haben und zu Fuß geflüchtet sein.

Weitere Meldungen

Besuch mit vielen Konfliktthemen: Scholz nach China aufgebrochen

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) ist am Samstag zu seinem Besuch in China aufgebrochen. Er startete am Nachmittag mit einer Regierungsmaschine und einer Wirtschaftsdelegation an

Mehr
Deutschland liefert weitere "Patriot"-Einheiten an Ukraine

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Deutschland liefert eine weitere Einheit des Flugabwehrraketen-Systems "Patriot" an die Ukraine. Aufgrund der weiteren Zunahme der russischen

Mehr
BKA-Chef Münch fordert Speicherung von IP-Adressen für zwei bis drei Wochen

Der Präsident des Bundeskriminalamts (BKA), Holger Münch, hat die Ampel-Regierung zu einer Ausweitung der Datenspeicherung zur Verbrechensbekämpfung aufgefordert. Die jüngste

Mehr

Top Meldungen

Handelsexperte misstraut Galeria-Investoren

Essen (dts Nachrichtenagentur) - Der Handelsexperte Carsten Kortum zweifelt an der Ankündigung der neuen Galeria-Kaufhof-Investoren, einen Großteil der Warenhäuser erhalten zu

Mehr
Streit um Mieterschutz schwelt weiter

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die SPD wirft der FDP beim Mieterschutz eine Missachtung des gemeinsamen Koalitionsvertrags vor. "Dass die FDP sich im Mietrecht derzeit nicht an

Mehr
Handwerkspräsident sieht grundsätzliche Differenzen mit Scholz

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Handwerkspräsident Jörg Dittrich sieht nach einem Gespräch der Spitzenverbände der Wirtschaft mit Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) weiter

Mehr