Lifestyle

Lotto am Samstag (06.07.2019)

  • dts - 6. Juli 2019, 19:30 Uhr
Bild vergrößern: Lotto am Samstag (06.07.2019)
Lotto-Spieler
dts

.

Saarbrücken - In der Samstags-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 19, 22, 27, 40, 45, 46, die Superzahl ist die 9. Der Gewinnzahlenblock im "Spiel77" lautet 3123155. Im Spiel "Super 6" wurde der Zahlenblock 181555 gezogen.

Diese Angaben sind ohne Gewähr. Der Deutsche Lotto- und Totoblock teilte mit, dass die Chance, sechs Richtige und die Superzahl zu tippen, bei etwa 1 zu 140 Millionen liege und warnte davor, dass Glücksspiel süchtig machen könne. In Deutschland wird das populäre Zahlenlotto "6 aus 49" seit 1955 gespielt. Die am seltensten gezogene Zahl war dabei die 13, die häufigste die 49. Im Jackpot liegen diese Woche vier Millionen Euro.


Weitere Meldungen

Lottozahlen vom Mittwoch (04.12.2019)

Saarbrücken - In der Mittwochs-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 12, 13, 35, 45, 46, 48, die

Mehr
Lottozahlen vom Samstag (30.11.2019)

Saarbrücken - In der Samstags-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 5, 33, 38, 42, 43, 47 die

Mehr
Lottozahlen vom Mittwoch (27.11.2019)

Saarbrücken - In der Mittwochs-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 1, 12, 20, 33, 40, 41, die

Mehr

Top Meldungen

DIHK-Chef lehnt Aufgabe der Schwarzen Null ab

Berlin - Der Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK), Eric Schweitzer, hat die SPD-Forderung nach einem Wiedereinstieg in die Neuverschuldung für mehr

Mehr
VZBV will unabhängige Qualitätskontrollen für die Bahn

Berlin - Der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) fordert Qualitätskontrollen durch unabhängige Dritte für die Deutsche Bahn. Hintergrund ist, dass der Bund der Bahn AG eine

Mehr
Hypovereinsbank verteidigt Stellenabbau

München - Der Chef der Münchner Hypovereinsbank (HVB), Michael Diederich, verteidigt die Spar- und Umbaupläne der italienischen Konzernmutter Unicredit. Die Ansprüche der Kunden

Mehr