Politik

Zweiter Tag von "Demokratiefest" zu 75 Jahren Grundgesetz in Berlin

  • AFP - 25. Mai 2024, 04:01 Uhr
Bild vergrößern: Zweiter Tag von Demokratiefest zu 75 Jahren Grundgesetz in Berlin
"Demokratiefest" in Berlin und Bonn
Bild: AFP

Mit Dialogveranstaltungen mit Vizekanzler Robert Habeck (Grüne), Bundestagspräsidentin Bärbel Bas (SPD) und Verfassungsgerichtspräsident Stephan Harbarth geht am Samstag das 'Demokratiefest' in Berlin weiter.

Mit Dialogveranstaltungen mit Vizekanzler Robert Habeck (Grüne), Bundestagspräsidentin Bärbel Bas (SPD) und Verfassungsgerichtspräsident Stephan Harbarth geht am Samstag das "Demokratiefest" in Berlin weiter. Auf dem Programm stehen zudem Konzerte, künstlerische Darbietungen und weitere Veranstaltungen mit Vertreterinnen und Vertretern der Politik. Mit dem am Freitag begonnenen dreitägigen Fest wird der 75. Jahrestag der Verkündung des Grundgesetzes gefeiert.

In Bonn, wo das Grundgesetz am 23. Mai 1949 verkündet wurde, findet parallel am Samstag ein "Fest der Demokratie" im ehemaligen Bundesviertel statt. Auch in weiteren Städten sind anlässlich des Jubiläums Veranstaltungen geplant. Als feierlicher Höhepunkt des Berliner "Demokratiefests" ist am Sonntag eine Abschlussveranstaltung mit Konzerten unter anderem der Fantastischen Vier und der Sängerin Lena Meyer-Landrut geplant.

Weitere Meldungen

Von der Leyen: Polen für zweite Amtszeit - Irland sieht "Konsens"

Vor dem EU-Sondergipfel zur Vergabe der Spitzenposten hat sich Polen für eine zweite Amtszeit von EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen ausgesprochen. Regierungschef

Mehr
Personalmangel und zu wenig Geld: Bildungsbericht sieht große Herausforderungen

Personalmangel, unzureichende Finanzierung, soziale Ungleichheiten: Das deutsche Bildungssystem steht vor großen Herausforderungen. Dies zeigt der am Montag in Berlin vorgestellte

Mehr
Geschasster Chef der französischen Republikaner Ciotti im Visier der Justiz

Der wegen seiner Unterstützung für die Rechtspopulisten von seiner eigenen Partei geschasste Parteichef der französischen Republikaner, Eric Ciotti, ist ins Visier der Justiz

Mehr

Top Meldungen

Fehlerhafte Werte zu Nord Stream 2: Bundesnetzagentur verhängt Bußgeld

Die Bundesnetzagentur hat im Zusammenhang mit der umstrittenen deutsch-russischen Gasleitung Nord Stream 2 ein Bußgeld von 75.000 Euro gegen den Pipeline-Betreiber Gascade

Mehr
Gut 1000 Hafen-Beschäftigte streiken in Hamburg - Tarifpartner verhandeln

In Hamburg haben Beschäftigte verschiedener Seehäfen in Deutschland für höhere Löhne demonstriert und ihre Arbeit niedergelegt. Zur zentralen Kundgebung in der Hansestadt am

Mehr
Tui setzt Hoffnungen auf Tourismus in Afrika

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Reisekonzern Tui setzt für den Ausbau seines Hotelportfolios auf Ziele in Afrika. "Im Tourismus sind für mehrere Regionen Afrikas die Chancen

Mehr