Technologie

Cyber-Sicherheit: Frauen sind vorsichtiger

  • Rudolf Huber/cid - 7. Dezember 2018, 10:04 Uhr
Bild vergrößern: Cyber-Sicherheit: Frauen sind vorsichtiger
cid Groß-Gerau - Beim Umgang mit sicherheitsrelevanten Daten zeigen sich deutliche Geschlechterunterschiede. Kapersky Lab

Frauen sorgen sich mehr um den Missbrauch ihrer persönlichen Daten und vor Computer-Hackern als Männer. Das ergab jetzt eine Umfrage von Kapersky Lab. Allerdings zeigte sich auch, dass Frauen und Männer noch erheblichen Nachholbedarf in Sachen Cybersicherheit haben.

Anzeige


Frauen sorgen sich mehr um den Missbrauch ihrer persönlichen Daten und vor Computer-Hackern als Männer. Das ergab jetzt eine Umfrage von Kapersky Lab. Allerdings zeigte sich auch, dass Frauen und Männer noch erheblichen Nachholbedarf in Sachen Cybersicherheit haben.

So sieht sich etwa nur die Hälfte der in Deutschland befragten Nutzer - männlich wie weiblich - dazu in der Lage, ein WLAN-Netz sicher zu konfigurieren. Deutliche Unterschiede gibt es aber trotzdem: Denn nur 45 Prozent der Frauen, aber 55 Prozent der Männer sind von ihren Konfigurations-Fähigkeiten überzeugt. Bei der Online-Sicherheit des Nachwuchses sind die Mütter wiederum deutlich vorsichtiger als die Väter: "So sind sich 42 Prozent der befragten Männer, aber nur 30 Prozent der Frauen unsicher, welche persönlichen Daten der Nachwuchs mit Dritten teilt", so die Sicherheits-Experten.

Die News Cyber-Sicherheit: Frauen sind vorsichtiger wurde von Rudolf Huber/cid am 07.12.2018 in der Kategorie Technologie mit den Stichwörtern Datenklau, Datenschutz, Umfrage, Sicherheit abgelegt.

Weitere Meldungen

Verbraucherschützer fürchten wegen Huawei-Boykott steigende Preise

Berlin - Nachdem Google angekündigt hat, das Betriebssystem Android praktisch nicht mehr an Huawei zu liefern, befürchtet der Verbraucherzentrale Bundesverband höhere Preise für

Mehr
Streaming ist keine Hexerei


Streaming kennt keine räumlichen Grenzen. Dank WLAN ist Musikhören mittlerweile gleichzeitig in jedem Raum möglich - ohne lästige Kabel durch die Wohnung verlegen zu

Mehr
Mit der App auf die Jogging-Piste


Sport an der frischen Luft liegt voll im Trend. So gehört Joggen zu den Top drei der beliebtesten Sportarten in Deutschland. Auch diverse App-Entwickler surfen inzwischen

Mehr

Top Meldungen

Scholz verstärkt Kampf gegen Geldwäsche und Steuertricks

Berlin - Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) will stärker gegen Geldwäsche und Steuertricks vorgehen. Dazu soll das seit 2017 bestehende Transparenzregister, in dem die wahren

Mehr
Eisenbahn-Gewerkschaft fordert neue Prioritäten in Verkehrspolitik

Hunderte Bahn-Beschäftigte haben in Berlin für mehr Geld für die Schiene demonstriert. "Die Prioritäten in der Verkehrspolitik müssen neu gesetzt werden", forderte der Vorsitzende

Mehr
IG Metall und Segula einigen sich auf Tarifvertrag für Ex-Opel-Mitarbeiter

Der Opel-Partner Segula und die IG Metall haben sich auf einen Tarifvertrag verständigt. Die Beschäftigten bekommen einen Haustarif auf "Niveau der Flächentarifverträge", wie

Mehr