Technologie

Fallout Shelter: Feier zum Meilenstein

  • Steve Schmit/cid - 15. September 2017, 15:58 Uhr
Bild vergrößern: Fallout Shelter: Feier zum Meilenstein
cid Groß-Gerau - Fallout Shelter hat seit seinem Erscheinen eine unerwartet große Spielerschaft angezogen. Bethesda Softworks

Was als kleines Gag-Spiel begann, ist mittlerweile zum kleinen Erfolg geworden. Fallout Shelter hat über 100 Millionen Spieler erreicht und feiert den Meilenstein mit ingame-Geschenken.


Was als kleines Gag-Spiel begann, ist mittlerweile zum kleinen Erfolg geworden. Fallout Shelter hat über 100 Millionen Spieler erreicht und feiert den Meilenstein mit ingame-Geschenken. Das Minispiel im Fallout-Universum erschien zuerst exklusiv für das iPhone. Später kamen die Versionen für Android und PC hinzu. Mittlerweile haben die Fans laut Bethesda Softworks bereits mehr als 7,5 Milliarden Spielsitzungen gespielt, was insgesamt 385 Millionen Stunden entspricht.

Clevererweise haben die Entwickler dem Spiel immer mal wieder Updates spendiert und durch die verfügbaren in-App Käufe läppern sich die Gewinne kontinuierlich. Zur Feier spendiert das Studio den Spielern vom 15.-20. September tägliche Log-in-Boni, wie Lunchboxen, Nuka-Cola Quantum und besondere Gegenstände. Ein guter Grund also, dem alten Bunker mal wieder einen Besuch abzustatten.

Weitere Meldungen

Otto verkauft in Corona-Krise mehr Haarschneider und Wandfarbe

Hamburg - Während die Deutschen im Einzelhandel vor allem Klopapier hamstern, steigt beim Online-Versandhändler Otto die Nachfrage nach bestimmten Produkten aus Kosmetik- und

Mehr
Sebastian Preuss: "Ich wurde wie der letzte Sexist dargestellt"

München - Der Protagonist der RTL-Fernsehshow "Der Bachelor", Sebastian Preuss, hat sich zu der Kritik, die ihm in den sozialen Netzwerken entgegengekommen ist, geäußert. "Das

Mehr
Vom Smartphone verdrängt: Geräte für 850 Euro

Smombie: Das Jugendwort des Jahres 2015 bezeichnet Menschen, die wegen ihres Smartphones zum Zombie geworden sind. Nicht die Art, die Gehirne frisst, aber dennoch eine, die an

Mehr

Top Meldungen

EU-Kommission will koordinierte Vorgehensweise bei Exit-Strategie

Brüssel - In der Debatte um den Ausstieg aus den Corona-Maßnahmen fordert die EU-Kommission eine koordinierte Vorgehensweise der Mitgliedstaaten. "Der Zeitpunkt und die

Mehr
Unternehmer Würth plädiert für Euro-Bonds

Künzelsau - Der Unternehmer Reinhold Würth ist besorgt um die Zukunft Europas. Er sieht Deutschland in der Pflicht, für die Stabilität und den Machterhalt der Europäischen Union

Mehr
Bundesregierung will Schutzmasken-Produktion mit 40 Millionen Euro fördern

Berlin - Die Bundesregierung will mit 40 Millionen Euro die lokale Herstellung von medizinischen Schutzmasken gegen das Coronavirus fördern. Das geht aus einem Regierungsdokument

Mehr