Motor

Stauprognose: Langes Wochenende sorgt für volle Straßen

  • ampnet - 2. Mai 2016, 18:00 Uhr
Bild vergrößern: Stauprognose: Langes Wochenende sorgt für volle Straßen
Stau auf der Autobahn. Foto: Auto-Medienportal.Net/ADAC

.

Am kommenden Wochenende (4.-8.5.2016) müssen sich die Autofahrer auf volle Straßen und Staus einstellen. Viele starten wegen des bundesweiten Feiertags Christi Himmelfahrt am Donnerstag bereits am Mittwochnachmittag in ein langes Wochenende. Die Kurzurlauber kommen vor allem aus Berlin, Brandenburg, Hamburg, Niedersachsen, Sachsen, Schleswig-Holstein und Thüringen, wo auch der Freitag schulfrei ist. Die Staugefahr ist am Mittwoch- und Sonntagnachmittag besonders groß, bei schönem Wetter auch am Freitag.

Die verkehrsreichsten Fernstraßen sind die A 1 Köln - Bremen - Hamburg - Lübeck, die A 2 Dortmund - Hannover - Berlin, die A 3 Passau - Nürnberg - Würzburg - Frankfurt - Köln -Oberhausen, die A 4 Heerlen/Aachen - Köln, Bad Hersfeld - Erfurt und Chemnitz - Dresden, die A 5 Hattenbacher Dreieck - Darmstadt - Karlsruhe - Basel, die A 6 Kaiserslautern - Mannheim - Heilbronn - Nürnberg, die A 7 Füssen - Ulm - Würzburg - Kassel - Hannover - Hamburg - Flensburg und die A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München -Salzburg sowie die A 9 München - Nürnberg - Berlin.

Mit Staus muss zudem auf der A 10 Berliner Ring, der A 93 Inntaldreieck - Kufstein, der A 95/B 2 München - Garmisch-Partenkirchen, der A 96 Lindau - München und der A 99 Umfahrung München gerechnet werden. (ampnet/nic)

Weitere Meldungen

Treffen sich zwei Samba-Busse von 1954 mitten in England

Glaubt man den Wetteraufzeichnungen, war der 6. September des Jahres 1954 in Wolfsburg ein typischer Spätsommertag. Menschen gingen ihrer Arbeit nach, viele von ihnen im

Mehr
Ein kritischer Rückblick: Piëchs vergessene Pleiten

Gelegentlich hat der Großmeister der knappen Worte tatsächlich große Worte gemacht. Die waren allerdings im ersten Moment oft nicht zu begreifen. So antwortete der kürzlich

Mehr
Deutschlands bester Schülerlotse kommt aus NRW

Deutschlands bester Schülerlotse kommt aus Nordrhein-Westfalen: Tom Boddenberg aus Wermelskirchen hat gestern den 37. Bundeswettbewerb der Schülerlotsen für sich entschieden. Der

Mehr

Top Meldungen

Diesel-Nachrüstung verläuft schleppend

Berlin - Ein Jahr nach der Ankündigung von Förderprogrammen zur Dieselnachrüstung kommt der Einbau von Abgasreinigungskomponenten nur schleppend voran. Laut eines Berichts der

Mehr
Royal Mail fürchtet bei hartem Brexit Nachteile

London - Der Vorstandsvorsitzende der Royal Mail, Rico Back, sieht im Fall eines harten Brexits erhebliche Nachteile auf die britische Post zukommen. "Nach unserer Einschätzung

Mehr
Banken rechnen mit schwachem Wirtschaftswachstum bis Ende 2020

Berlin - Der Handelskonflikt mit den USA und der Brexit belasten die deutsche Wirtschaft so sehr, dass sie in diesem Jahr nur noch um 0,5 Prozent wachsen könnte. Davon geht der

Mehr