Gesundheit

Online-Sprechstunde wird selten genutzt

  • Lars Wallerang/mp - 24. Februar 2021, 14:54 Uhr
Bild vergrößern: Online-Sprechstunde wird selten genutzt
mp Groß-Gerau - Wartet noch auf den großen Durchbruch: die Online-Sprechstunde. pixabay.com

Die Corona-Pandemie hat die Online-Sprechstunde weiter ins Gespräch gebracht. Doch der Zuspruch durch Patienten hält sich in Grenzen.


Die Corona-Pandemie hat die Online-Sprechstunde weiter ins Gespräch gebracht. Doch der Zuspruch durch Patienten hält sich in Grenzen. Immerhin: Für knapp jeden dritten Deutschen (31,3 Prozent) hat die Videosprechstunde im Zuge der Pandemie an Bedeutung gewonnen. Aber nur 19,1 Prozent der Deutschen erwägen im Krankheitsfall eine Online-Konsultation

Rund zwei Drittel (61,3 Prozent) erwarten wiederum, dass sie in den kommenden zwei Jahren noch relevanter wird. Dennoch fragen viele Patienten ihren Arzt weiter offline nach Rat. Das geht aus der repräsentativen Umfrage "Datapuls 2021" des Praxis-WLAN- und Kommunikationsdienstleisters Socialwave aus München hervor.

"Die Studienergebnisse unterstreichen, dass Digitalformate seit Beginn der Pandemie Konjunktur haben - auch abseits der normalen Arbeitswelt. Viele erkennen durch Corona zum ersten Mal einen Sinn in telemedizinischen Behandlungsmöglichkeiten. Trotz der Aufgeschlossenheit hegt ein Großteil der Deutschen gleichzeitig Vorbehalte", erklärt Felix Schönfelder, Geschäftsführer der Socialwave GmbH (www.social-wave.de). Mehr als die Hälfte der Deutschen versucht seit Corona, Arztbesuche zu vermeiden.

Weitere Meldungen

Impfschutz gegen Pneumokokken im Winter wichtig


Fachärzte empfehlen Menschen ab 60 eine Impfung gegen Pneumokokken. Diese Immunisierung ist während der Wintermonate besonders wichtig. Vor allem im Februar haben

Mehr
Autoimmunerkrankungen bei Muskelschwund


Es gibt Erkrankungen, die miteinander zusammenhängen. Jetzt gibt es beispielsweise neue Erkenntnisse über den Zusammenhang zwischen Myotoner Dystrophie und

Mehr
Tipps für Senioren mit Diabetes


Im Alter ist es besonders wichtig Unterzuckerung zu vermeiden, damit keine Stürze passieren. Ein niedriger Zuckerspiegel fördert außerdem Demenz und gefährdet das Herz.

Mehr

Top Meldungen

Handgemenge und Pfiffe von Bauern gegen Macron bei Landwirtschaftsmesse in Paris

Chaos auf der Pariser Landwirtschaftsmesse: Am Eröffnungstag ist es am Samstag zu teils gewaltsamen Protesten gegen Frankreichs Präsidenten Emmanuel Macron gekommen. Hunderte

Mehr
Bericht: Einigung im Streit um Steuerprivileg für Deutsche Post

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Bundesregierung hat im Streit um neue Steuerprivilegien für die Deutsche Post offenbar eine Einigung erzielt. So sollen neben der Deutschen

Mehr
"Müssen höllisch aufpassen": Baerbock besorgt über Anti-Ukraine-Protest in Polen

Bundesaußenministerin Annalena Baerbock (Grüne) hat Unverständnis für die Proteste polnischer Bauern an der Grenze zur Ukraine gezeigt und Sorge vor einer diplomatischen

Mehr