Motor

Oldtimer für 24 Milliarden Euro

  • Dirk Schwarz/SP-X - 7. Dezember 2020, 14:54 Uhr

.

In deutschen Garagen stehen Oldtimer im Wert von rund 24 Milliarden Euro. Richtig teure Modelle sind aber eher selten, wie eine Studie der Beratungsagentur BBE Automotive ergeben hat, die von den Branchenverbänden VDA, ZDK und VDIK in Auftrag gegeben wurde. Nur acht Prozent der Flotte sind mehr als 50.000 Euro wert, 41 Prozent kommen auf maximal 10.000 Euro.

Weitere Meldungen

Rollervermieter Voi macht ,,Drogentest" - Freiwillige Selbstkontrolle

E-Roller für die Spontananmietung werden während der Abend- und Nachtstunden wohl nicht selten auch von alkoholisierten Nutzern angemietet, was neben dem Unfallrisiko auch die

Mehr
Test: VW ID 4 - Eine IDee fürs grüne Gewissen

Der VW ID 4 ist der große Bruder des ID 3 und dazu gedacht, den weltweiten Absatz von E-Modellen der Marke VW anzukurbeln. Entsprechend tritt er in der global beliebten Klasse

Mehr
Elektroauto-Wörterbuch: Innovationsprämie - Hoher staatlicher Zuschuss

Die E-Mobilität auf deutschen Straßen hat im vergangenen Jahr stark Fahrt aufgenommen. Neben dem größeren Angebot an E-Modellen beflügelt die sogenannte Innovationsprämie die

Mehr

Top Meldungen

Bauindustrie bei Wiederaufbau im Hochwassergebiet optimistisch

Berlin - Der Präsident des Bundesverbandes der Bauindustrie, Peter Hübner, hat sich optimistisch zum Wiederaufbau in den Katastrophengebieten geäußert. Die Aufräumarbeiten gingen

Mehr
BDI beklagt kurzfristiges Handeln der Regierung in Pandemie

Berlin - Der Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI), Siegfried Russwurm, hat der Bundesregierung vorgeworfen, in der Corona-Pandemie zu kurzfristig zu

Mehr
Scholz: Klima- und Energiepolitik muss "Chefsache" werden

Berlin - SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz hat die Union für ihre Klima- und Energiepolitik frontal angegriffen. "Jahrelang hat das zuständige Wirtschaftsministerium sich

Mehr