Motor

Oldtimer für 24 Milliarden Euro

  • Dirk Schwarz/SP-X - 7. Dezember 2020, 14:54 Uhr

.

In deutschen Garagen stehen Oldtimer im Wert von rund 24 Milliarden Euro. Richtig teure Modelle sind aber eher selten, wie eine Studie der Beratungsagentur BBE Automotive ergeben hat, die von den Branchenverbänden VDA, ZDK und VDIK in Auftrag gegeben wurde. Nur acht Prozent der Flotte sind mehr als 50.000 Euro wert, 41 Prozent kommen auf maximal 10.000 Euro.

Weitere Meldungen

Royal Enfield Hunter 350 - Klassik zum kleinen Preis

Die ab November in Deutschland verfügbare Royal Enfield Hunter 350 hat nun einen offiziellen Preis: Rund 4.500 Euro kostet das klassisch gestylte, 15 kW/20 PS starke und bis

Mehr
Fiat Modelljahr 2023 - Weniger Auswahl, höhere Preise

Fiat macht die Konfiguration von Neuwagen für Kunden künftig einfacher. In einigen Fällen reichen drei Auswahlschritte, bei denen man sich lediglich für Modell, Farbe und

Mehr
Fahrbericht: Toyota Corolla Cross 2.0 Hybrid Allrad - Zwei Kompetenzen gebündelt

Toyota gilt als Pionier der Hybrid-Technik, die sich mit einer Kombination aus klassischem Verbrenner und modernen Elektromotoren dem ausufernden Benzindurst unserer Autos

Mehr

Top Meldungen

Frankreichs Regierung legt 15-Punkte-Plan fürs Energiesparen vor

Frankreichs Regierung hat am Donnerstag einen Maßnahmenkatalog vorgelegt, mit dem das Land seinen Energieverbrauch in zwei Jahren um zehn Prozent senken soll. Zu den wichtigsten

Mehr
IWF-Chefin Georgieva warnt vor wachsendem Rezessionsrisiko

Die Chefin des Internationalen Währungsfonds (IWF), Kristalina Georgieva, hat vor einem wachsenden weltweiten Rezessionsrisiko gewarnt. "Die Risiken einer Rezession nehmen zu",

Mehr
Bundesregierung rechnet mit deutlicher Konjunktureintrübung

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Bundesregierung geht offenbar von einer deutlich schlechteren wirtschaftlichen Entwicklung aus als noch Anfang des Jahres. Das geht aus den

Mehr