Motor

Oldtimer für 24 Milliarden Euro

  • Dirk Schwarz/SP-X - 7. Dezember 2020, 14:54 Uhr

.

In deutschen Garagen stehen Oldtimer im Wert von rund 24 Milliarden Euro. Richtig teure Modelle sind aber eher selten, wie eine Studie der Beratungsagentur BBE Automotive ergeben hat, die von den Branchenverbänden VDA, ZDK und VDIK in Auftrag gegeben wurde. Nur acht Prozent der Flotte sind mehr als 50.000 Euro wert, 41 Prozent kommen auf maximal 10.000 Euro.

Weitere Meldungen

GMC Hummer EV SUV - Kleiner Riese

General Motors hat Hummer als Elektro-Submarke von GMC wiederbelebt und bereits einen mächtigen Pick-up vorgestellt. Jetzt wurde in den USA die SUV-Variante enthüllt, die

Mehr
Freze Nikrob EV - Günstiger als Dacia Spring

Der für seine martialischen SUV-Umbauten bekannte Karossier Dartz aus Litauen ist mit der wiederbelebten Automarke Freze ins Elektro-Business eingestiegen. Erstes Modell ist

Mehr
5x: Neue Siebensitzer - Platz für Freunde und Familie

Eigentlich gelten Vans als aussterbende Art, doch ist damit der siebensitzige Pkw keineswegs ein Auslaufmodell. Im Gegenteil: Das Segment ist bunter und facettenreicher denn

Mehr

Top Meldungen

Hundesteueraufkommen steigt 2020 auf Rekordhoch

Berlin - Die Hundeliebe der Deutschen beschert den Kommunen trotz Wirtschaftskrise hohe Steuereinnahmen. 2020 stiegen die Einkünfte aus der Hundesteuer auf einen Rekordwert von

Mehr
Wirtschaftsweiser: Bis zu 1,3 Millionen Langzeitarbeitslose möglich

Berlin - Experten rechnen damit, dass die Zahl der Langzeitarbeitslosen in diesem Jahr deutlich steigen wird. "1,3 Millionen bis Jahresende würden mich nicht überraschen", sagte

Mehr
Deutsche Bahn verhängt Zugverbote gegen Maskenverweigerer

Berlin - Die Deutsche Bahn (DB) hat erste bundesweite Zugverbote gegen Maskenverweigerer verhängt. "Die DB hat aktuell eine niedrige zweistellige Zahl Beförderungsausschlüsse

Mehr