Motor

Corona-Testmobil - Fraunhofer baut Testlabor auf Rädern

  • Mario Hommen/SP-X - 18. Oktober 2020, 09:27 Uhr
Bild vergrößern: Corona-Testmobil - Fraunhofer baut Testlabor auf Rädern
In Dresden hat Fraunhofer sein Corona-Testmobil jetzt vorgstellt Foto: Fraunhofer / Crispin-Iven Mokry

Wenn sich Corona lokal plötzlich und stark ausbreitet, werden vor Ort dringend große Testkapazitäten benötigt. Diese sollen künftig Testmobile kurzfristig bereitstellen können.

Um der Ausbreitung von Corona entgegenzuwirken, werden unter anderem Testverfahren benötigt, mit denen sich Infektionen schnell und effektiv nachweisen lassen. Dabei helfen soll künftig ein jetzt vom Fraunhofer Institut vorgestelltes Corona-Testmobil, welches gezielt bei Vor-Ort-Prüfungen zum Einsatz kommen und in sehr kurzer Zeit in großer Zahl Testergebnisse liefern soll.

Denkbare Einsatzgebiete wären neben lokalen Corona-Hotspots etwa auch Veranstaltungen, Schulen oder Betriebe. Dank einem von den Forschern entwickelten Verfahren soll sich zudem die bisher rund vierstündige Auswertungszeit bei Corona-Tests auf 40 Minuten verkürzen lassen. Das Loop-Mediated-Isothermal-Amplification-Methode (LAMP) genannte Testverfahren kann zudem auf komplexe und kostspielige Analysegeräte verzichten. Alle für den LAMP-Test benötigten Geräte und Materialien passen in den Prototypen von der Größe eines Kleintransporters. Gut 100 Personen sollen sich hier innerhalb einer Stunde testen lassen können. Das Testmobil könnte noch in diesem Jahr seine Zertifizierung erhalten und fortan gezielt dazu eingesetzt werden, lokale Infektionsketten einzudämmen.

Weitere Meldungen

Quiz am Sonntag - Hätten Sie's gewusst?

Alle Verkehrsteilnehmer müssen sich an Regeln und Gesetze halten. Manche sind vergleichsweise einfach und auch geläufig, andere eher kompliziert und wenig bekannt. Testen Sie

Mehr
Sonst noch was? - Voll des Lobes

Während Corona uns in Atem hält, Trump noch immer nicht abgewählt ist, die EU keine wirkliche Reform hinbekommt, die Briten noch immer nicht wissen, was sie wollen, kurzum,

Mehr
Rückgang der Reifenproduktion - Weniger Autos, weniger Pneus

Im zweiten Quartal 2020 wurden in Deutschland nur 4,7 Millionen Reifen produziert. Das sind 60 Prozent weniger als noch im ersten Quartal. In den ersten drei Monaten des

Mehr

Top Meldungen

Vermögensungleichheit unter jungen Menschen besonders hoch

Berlin - Die Ungleichheit der Vermögen in Deutschland ist unter jungen Haushalten besonders hoch. Das berichtet die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" unter Berufung auf

Mehr
Dehoga für Ausweitung und Verlängerung der Mehrwertsteuersenkung

Berlin - Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) fordert eine Ausweitung und Verlängerung der beschlossenen Mehrwertsteuersenkung. "Die Not in unseren Betrieben wird

Mehr
Außenhandelspräsident verlangt härtere Maßnahmen gegen Pandemie

Berlin - Der Präsident des Bundesverbandes Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA), Anton Börner, hat härtere Maßnahmen zur Corona-Bekämpfung gefordert. "Wir müssen unter

Mehr