Motor

E-Auto auf dem Land gefragter

  • Dirk Schwarz/SP-X - 29. September 2020, 14:40 Uhr

.

Den Kauf eines E-Autos können sich mehr Bewohner in ländlichen Gebieten Deutschlands vorstellen als Städter. Das ergab eine vom Vergleichsportal Check24 in Auftrag gegebene Umfrage. Mit 12 zu 9 Prozent ist das Interesse auf dem Land höher als im städtischen Umfeld. Ein möglicher Grund, dürfte das Vorhandensein von Garagen oder Carports sein, die das Laden zuhause erlauben.

Weitere Meldungen

SSC Tuatara ist schnellstes Serienauto der Welt - Über 500 km/h

Den Titel des schnellsten Serienautos der Welt proklamiert ab sofort wieder der US-Hersteller SSC North America für sich. Wie die Sportwagenschmiede berichtet, führte der

Mehr
Test: Citroen C3 PureTech 110 EAT6 - Gemütlicher Gallier

Seit 2017 zählt der Citroen C3 zu den auffälligeren Vertretern der Kleinwagen-Szene. Damit das so bleibt, haben ihm die Franzosen für die zweite Lebenshälfte einen optischen

Mehr
Leser fragen - Experten antworten - Blinken immer, manchmal, gar nicht?

Frage: Wann muss ich eigentlich blinken: Wenn ich in einen Kreisverkehr einfahre oder wenn ich ihn verlasse?

Antwort von Peter Kerkrath, Kraftfahrzeugexperte der

Mehr

Top Meldungen

EU-Verbrauchervertrauen im September gestiegen

Brüssel - Das sogenannte "Verbrauchervertrauen" in der Europäischen Union ist im Monat September gestiegen. Der von der EU ermittelte Indikator CCI stieg in der Euro-Zone um 0,8

Mehr
Automobilverband verlangt Klarheit bei E-Auto-Förderung

Berlin - Das Durcheinander rund um die Kaufprämie für Elektroautos ruft den Verband der Automobilindustrie auf den Plan. "Komplizierte Verfahren bremsen den Hochlauf der

Mehr
Wöchentliche Arbeitslosenmeldungen in den USA deutlich gesunken

Die Zahl der wöchentlichen neuen Arbeitslosenmeldungen in den USA ist deutlicher gesunken als erwartet. In der vergangenen Woche meldeten sich 787.000 Menschen neu arbeitslos, wie

Mehr