Brennpunkte

Makejew verlangt mehr Flexibilität bei Jobvermittlung von Ukrainern

  • dts - 25. Februar 2024, 12:52 Uhr
Bild vergrößern: Makejew verlangt mehr Flexibilität bei Jobvermittlung von Ukrainern
Agentur für Arbeit (Archiv), via dts Nachrichtenagentur

.

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der ukrainische Botschafter Oleksij Makejew fordert von deutschen Behörden mehr Flexibilität bei der Arbeitsvermittlung von geflüchteten Ukrainern.

"Man müsste viel flexibler sein, wenn der Bank-Filialleiter gut Englisch spricht, sollte er sich gleich bewerben können", sagte er der "Neuen Osnabrücker Zeitung". "Wir haben ein großes Interesse daran, dass unsere Leute hier arbeiten und sich weiterbilden. Wir werden ihre Kenntnisse für den Wiederaufbau der Ukraine brauchen."

Um Ukrainer in Deutschland besser anstellen zu können, bräuchte man einen besseren Überblick über ihre Fähigkeiten: "Man weiß gar nicht, wie viele Ärzte, Tischler und Bankangestellte unter den Flüchtlingen sind. 52 Prozent von ihnen haben einen Hochschulabschluss", so Makejew. Ihm würden Menschen schreiben, "die eine Bankfiliale geleitet haben, vom Jobcenter aber zum Waren einsortieren bei Lidl geschickt werden". Dies zeige, dass ihre Berufserfahrung nicht betrachtet werde.

Weitere Meldungen

Kreml weist Vorwürfe zu Mordkomplott gegen Rheinmetall-Chef zurück

Der Kreml hat den Vorwurf eines russischen Mordkomplotts gegen den Chef des deutschen Rüstungskonzerns Rheinmetall, Armin Papperger, zurückgewiesen. "Solche Berichte können nicht

Mehr
Spannungen zwischen den Behörden im Fall Klette

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) - Nach der Festnahme der Ex-RAF-Terroristin Daniela Klette ist es zwischen den Behörden wiederholt zum Streit um sichergestellte Beweismittel

Mehr
Mutter verletzt in Baden-Württemberg vierjähriges Kind mit Messer

In einer Jugendeinrichtung im baden-württembergischen Bopfingen hat eine Frau offenbar ihr eigenes Kind mit einem Messer schwer verletzt. Die Polizei wurde am Donnerstag

Mehr

Top Meldungen

Wissing: Bahn hat sich bei Europameisterschaft übernommen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) stellt der Deutschen Bahn ein schlechtes Zeugnis für ihren Einsatz während der

Mehr
Apotheken müssen immer Menschen versorgen

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) - In Deutschland hat eine Apotheke Ende 2023 im Durchschnitt 4.819 Menschen versorgt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag

Mehr
Großhandelspreise auch im Juni geringer

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) - Die Verkaufspreise im Großhandel waren im Juni 2024 um 0,6 Prozent niedriger als im Juni 2023. Im Mai 2024 hatte die Veränderungsrate

Mehr