Brennpunkte

Erste Hinrichtung mit Stickstoff in den USA durchgeführt

  • dts - 26. Januar 2024, 03:53 Uhr

.

Atmore (dts Nachrichtenagentur) - Der US-Bundesstaat Alabama hat den verurteilten Mörder Kenneth Smith mit Stickstoffgas hingerichtet. Es ist das erste Mal, dass diese umstrittene Methode in den USA für eine Hinrichtung angewendet wurde, und nach Angaben von Experten vermutlich auch das erste Mal weltweit.

Der 58-jährige Smith hatte erst Stunden zuvor ein letztes Berufungsverfahren verloren. Bereits 2022 hatte Alabama versucht, ihn durch eine Giftspritze hinzurichten, scheiterte jedoch. Smith war 1989 wegen eines Mordes an der Frau eines Geistlichen verurteilt worden, der selbst den Auftrag dazu gegeben und später Selbstmord begangen hatte.

Alabama und zwei weitere US-Bundesstaaten haben den Einsatz von Stickstoff als alternative Hinrichtungsmethode genehmigt, da die für tödliche Injektionen verwendeten Medikamente immer schwieriger zu bekommen sind. Unter Experten herrscht Uneinigkeit darüber, ob Stickstoff als Hinrichtungsmethode besonders qualvoll oder womöglich auch besonders "sanft" ist.

Weitere Meldungen

Ungarns Parlament stimmt für Schwedens Nato-Beitritt

Budapest (dts Nachrichtenagentur) - Das ungarische Parlament hat dem Nato-Beitritt Schwedens zugestimmt. Damit ist die letzte Hürde für die Aufnahme des skandinavischen Lands

Mehr
BVerfG: Entzug der Parteienfinanzierung für NPD rechtens

Karlsruhe (dts Nachrichtenagentur) - Das Bundesverfassungsgericht hat den Entzug der Parteienfinanzierung für die NPD, die sich mittlerweile "Die Heimat" nennt, für rechtens

Mehr
USA und Großbritannien fliegen erneut Luftangriffe auf Huthi-Ziele

Washington (dts Nachrichtenagentur) - Die USA und Großbritannien fliegen offenbar erneut Luftangriffe auf Stellungen der Huthi-Rebellen im Jemen. Das berichten BBC und CBS.

Mehr

Top Meldungen

SPD-Fraktion kritisiert Habecks CCS-Gesetzentwurf

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die SPD-Fraktion hat den Gesetzentwurf zur Speicherung von Kohlendioxid (CCS) von Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) kritisiert.

Mehr
Polnische Bauern setzen Blockade von Grenzübergang Slubice fort

Polnische Bauern haben ihre Blockade des Autobahngrenzübergangs Slubice nahe Frankfurt an der Oder am Montag fortgesetzt. Sie protestieren gegen Getreideimporte aus der Ukraine

Mehr
FDP will Unternehmen Entscheidung über CCS-Einsatz überlassen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die FDP hat die Eckpunkte einer CCS-Strategie zur Speicherung von CO2 begrüßt und will den Unternehmen die Entscheidung überlassen, ob sie CCS

Mehr