Brennpunkte

EuGH: Thermofenster unzulässig - Schadenersatz möglich

  • dts - 21. März 2023, 10:03 Uhr

.

Luxemburg (dts Nachrichtenagentur) - Käufer von Dieselfahrzeugen können Anspruch auf Schadensersatz haben, wenn ein sogenanntes Thermofenster zur Abgasreinigung in ihrem Auto verwendet wird. Das geht aus einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) hervor, das am Dienstag verkündet wurde.

Die dts Nachrichtenagentur sendet in Kürze weitere Informationen.

Weitere Meldungen

Lange Haftstrafe für Lina E. im Dresdner Linksextremismusprozess

Dresden (dts Nachrichtenagentur) - Im Mammutprozess gegen vier mutmaßliche Linksextremisten vor dem Oberlandesgericht Dresden ist die Hauptangeklagte Lina E. zu einer Haftstrafe

Mehr
Verfassungsgericht beanstandet Förderung politischer Stiftungen

Karlsruhe (dts Nachrichtenagentur) - Im Streit um staatliche Zuschüsse für die AfD-nahe Desiderius-Erasmus-Stiftung hat das Bundesverfassungsgericht die derzeitige

Mehr
Bundesarbeitsgericht: Urlaubsansprüche verjähren nicht automatisch

Erfurt (dts Nachrichtenagentur) - Nicht genommener Urlaub verjährt nicht automatisch. Das entschied das Bundesarbeitsgericht in einem am Dienstag veröffentlichten Urteil. Die dts

Mehr

Top Meldungen

Mittelständler reduzieren Produktion im Inland

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - 15 Prozent der mittelständischen Unternehmen haben ihre Produktion in Deutschland derzeit reduziert oder gar ganz unterbrochen. Das ist das

Mehr
Baerbock stärkt grünem Parteikollegen Habeck im Heizungsstreit den Rücken

Bundesaußenministerin Annalena Baerbock hat dem ebenfalls grünen Wirtschaftsminister Robert Habeck im Streit um das Heizungsgesetz den Rücken gestärkt. "Bei Gegenwind, erst recht

Mehr
Heizungsgesetz könnte gestaffelt nach Baujahr gelten

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Besitzer älterer Immobilien könnten bei der Umsetzung des umstrittenen Gebäude-Energie-Gesetzes (GEG) mehr Zeit bekommen. Entsprechende

Mehr