Motor

Farbwahl bei Dienstwagen - Klassisch und dezent

  • Holger Holzer/SP-X - 23. November 2022, 09:18 Uhr
Bild vergrößern: Farbwahl bei Dienstwagen - Klassisch und dezent
Dienstwagen sind meist zurückhaltend lackiert Foto: Audi

Dienstwagen sollen meist seriös wirken. Das schlägt sich auch in der Farbwahl nieder.

Dienstwagen-Fahrer sind bei der Farbwahl ihres Autos eher konservativ. Rund 23 Prozent der Nutzer entscheiden sich für die Farbe Schwarz, wie aus Daten des Fuhrpark-Dienstleisters Alphabet hervorgeht. 20 Prozent nehmen demnach ein weißes Fahrzeug, dahinter folgt mit 16 Prozent die Farbe Grau. Der Rest entfiel auf die Töne Silber, Blau und Rot.

Der Geschmack der Dienstwagenfahrer oder gegebenenfalls die Vorgaben der Unternehmen prägen stark den Gesamtmarkt, werden doch rund zwei von drei Neuwagen gewerblich zugelassen. Laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) kommen die ,,nichtfarbigen" Lacktöne auf einen Anteil von knapp 80 Prozent an den Neuwagenfarben.

Weitere Meldungen

Pkw-Zulassungen in Deutschland - Kurioser Schwund an BEV und PHEV

Der Pkw-Bestand ist in Deutschland weiter gestiegen. Wie die Deutsche Automobil Treuhand in der jüngsten Ausgabe des DAT-Barometers berichtet, waren 48.733.413 Pkw zum

Mehr
Verbrauchsvergleich E-Auto vs. Diesel - Stromer siegt trotz Mehrverbrauch im Winter

Die kalten Temperaturen im Winter wirken sich deutlich negativ auf die Reichweite von E-Autos aus. Dies verdeutlicht nun auch ein Langzeittest der Hochschule Wismar, bei dem

Mehr
Beste Länder zum Autofahren - Schweiz vor Deutschland

Das Land der unlimitierten Autobahn ist in Europa nur Nummer fünf, wenn es um Spaß am Fahren geht. Die Spitze im nationalen Vergleich nimmt stattdessen die Schweiz ein -

Mehr

Top Meldungen

Handwerkspräsident sieht viele Bäcker und Brauer am Abgrund

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer sieht viele Handwerksbetriebe am Abgrund. "Bäcker, Lackierer und Galvaniseure arbeiten besonders

Mehr
Bundesrechnungshof kritisiert Lindners Pläne für Aktienrente

Bonn (dts Nachrichtenagentur) - Der Bundesrechnungshof hat die Pläne von Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) scharf kritisiert, die gesetzliche Rentenversicherung durch

Mehr
DIHK begrüßt Eckpunkte für Fachkräfteeinwanderungsgesetz

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) begrüßt die Pläne der Koalition für ein Fachkräfteeinwanderungsgesetz, fordert aber

Mehr