Wirtschaft

Gasumlage soll 2,419 Cent pro Kilowattstunde betragen

  • dts - 15. August 2022, 12:03 Uhr

.

Ratingen (dts Nachrichtenagentur) - Die Höhe der geplanten Gasumlage soll 2,419 Cent pro Kilowattstunde betragen. Das teilte der Marktkoordinator Trading Hub Europe (THE) am Montag mit.

Die dts Nachrichtenagentur sendet in Kürze weitere Details.

Weitere Meldungen

Deutschland erhält Flüssiggas aus Vereinigten Arabischen Emiraten

Abu Dhabi (dts Nachrichtenagentur) - Die dts Nachrichtenagentur in Halle (Saale) verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Abu Dhabi: Deutschland erhält Flüssiggas aus

Mehr
"Spiegel": Bund will Gazprom-Tochter Sefe verstaatlichen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die dts Nachrichtenagentur in Halle (Saale) verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Berlin: "Spiegel": Bund will Gazprom-Tochter Sefe

Mehr
Bund übernimmt 99 Prozent an Uniper

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die dts Nachrichtenagentur in Halle (Saale) verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Berlin: Bund übernimmt 99 Prozent an Uniper. Die

Mehr

Top Meldungen

Thüringen fordert Deckel für Gas- und Strompreise

Erfurt (dts Nachrichtenagentur) - Thüringens Innenminister Georg Maier (SPD) fordert wegen der Energiekrise von der Ampel-Koalition in Berlin einen Gas- und Strompreisdeckel. "Ich

Mehr
Grüne schließen viertes "Entlastungspaket" nicht aus

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Grünen-Fraktionsvize Andreas Audretsch hält die bisher beschlossenen "Entlastungspakete" für nicht ausreichend. "Wir haben viel auf den Weg

Mehr
Auch Spielzeuge werden zu Weihnachten teurer

Angesichts der Energiekrise werden die Verbraucher zu Weihnachten wohl auch für Spielzeug tiefer in die Tasche greifen müssen. Der Geschäftsführer des Deutschen Verbandes der

Mehr