Finanzen

DAX startet im Minus - BIP-Daten erwartet

  • dts - 30. Juli 2021, 09:40 Uhr
Bild vergrößern: DAX startet im Minus - BIP-Daten erwartet
Frankfurter Wertpapierbörse
dts

.

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Freitag Kursverluste verzeichnet. Gegen 09:35 Uhr wurde der DAX mit rund 15.455 Punkten berechnet.

Das entspricht einem Plus von 1,2 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Gespannt warten die Anleger auf die Quartals-Zahlen des Bruttoinlandsprodukts. An der Spitze der Kursliste stehen am Morgen die Anteilsscheine von RWE, von Heidelberg Cement und der Deutsche Wohnen. Am Ende rangieren die Aktien von Fresenius Medical Care und Fresenius.

Der Krankenhaus- und Medizinkonzern Fresenius teilte am Freitag mit, dass der Umsatz im zweiten Quartal um vier Prozent auf 9,25 Milliarden Euro gestiegen ist, der Konzerngewinn betrug 474 Millionen Euro (+16 Prozent). Beim Tochterunternehmen Fresenius Medical Care hat Corona indes tiefere Wunden hinterlassen. Das Unternehmen musste im zweiten Quartal einen Gewinn-Rückgang von rund 25 Prozent hinnehmen. Die europäische Gemeinschaftswährung zeigte sich am Freitagmorgen unverändert.

Ein Euro kostete 1,1894 US-Dollar, ein Dollar war dementsprechend für 0,8408 Euro zu haben.

Weitere Meldungen

DAX lässt nach - Hellofresh hinten

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - Zum Wochenausklang hat der DAX deutlich nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 15.531,75 Punkten berechnet, ein Minus

Mehr
DAX am Mittag im Minus - Ifo-Index erneut schwächer

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - Der DAX hat am Freitagmittag ein Minus verzeichnet. Gegen 12:30 Uhr wurde der Index mit rund 15.535 Punkten berechnet und damit rund 0,7

Mehr
DAX startet im Minus - Adidas hinten

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - Der DAX ist am Freitag mit einem Minus in den letzten Handelstag der Woche gestartet. Gegen 9:35 Uhr wurde der Index mit rund 15.520

Mehr

Top Meldungen

Daimler: Lieferverzögerungen durch Chipmangel von über einem Jahr

Stuttgart (dts Nachrichtenagentur) - Mercedes-Kunden müssen auf ein neues Auto teilweise schon mehr als ein Jahr warten. "Ja, die Nachfrage ist bei Mercedes-Benz enorm und

Mehr
Tarifverhandlungen für private Banken in dritter Runde abgebrochen

Die dritte Runde in den Tarifverhandlungen für die privaten Banken ist am Freitag nach nur einer Stunde abgebrochen worden. Die Arbeitgeberseite zeigte sich überrascht: Die

Mehr
IWF mahnt Australiens Politik zum Eingreifen auf überhitztem Immobilienmarkt

Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat Australiens Regierung zum Eingreifen auf dem überhitzten Immobilienmarkt gedrängt und eindringlich vor einer Blase gewarnt. Die rasant

Mehr