Motor

Triumph Scrambler 007 Edition - Früher als der Film

  • Ulf Böhringer/SP-X - 22. Mai 2020, 07:52 Uhr
Bildergalerie: Triumph Scrambler 007 Edition - Früher als der Film
Scambler Bond-Edition Foto: Triumph

Der englische Motorradhersteller bringt die exklusive Bond-Edition bereits vor dem Start des neuen 007-Films auf den Markt

,,Keine Zeit zu sterben" ist der Titel des 25. James-Bond-Films. Aufgrund der Corona-Pandemie wird aber noch geraume Zeit vergehen, bis der neueste Agententhriller in die Kinos gelangt. So lange will sich Triumph mit seinem 007-Leckerli nicht gedulden: Ab sofort ist die auf weltweit 250 Exemplare limitierte Bond-Edition bestellbar; in Deutschland kostet sie 18.550 Euro. Basis des 007-Bikes ist das Topmodell der Scrambler-Baureihe, die Scrambler 1200 XE; sie wird von einem 66 kW/90 PS leistenden Zweizylinder-Reihenmotor angetrieben. Das spezielle 007-Bodywerk umfasst 007-Logos an der aufwändig gestalteten Startnummerntafel am Auspuff und am linken Seitendeckel, eine Sitzbank aus Leder mit aufgesticktem Logo, einen TFT-Bildschirm mit Bond-Logo im Startbildschirm.Dazu kommt eine markante Lackierung, die sich am Film-Bike orientiert. Viele Details sind schwarz gehalten: beide Kotflügel, die USD-Gabel, die Schwinge sowie zahlreiche Abdeckungen. Der Arrow-Schalldämpfer ist mit Kohlefaser-Endstücken ausgerüstet und es gibt u.a. ein Scheinwerfergitter aus Edelstahl. Natürlich wird auch eine gefräste Plakette mit individueller Nummerierung geliefert; sie ist am Lenker befestigt. Bei den Händlern ist die Triumph Scrambler Bond-Edition ab Juni zu haben.

Weitere Meldungen

Tradition: 70 Jahre Porsche 356 Produktion in Zuffenhausen - Als Deutschland wieder Sport wagte

Heute ist es der elektrische Taycan, mit dessen Produktion Porsche am Stuttgarter Stammsitz ein neues Kapitel Werksgeschichte aufschlägt. Vor 70 Jahren, exakt am 26. Mai 1950,

Mehr
Torsus Praetorian 4x4 Offroad-Bus - Kaffeefahrt ans Ende der Welt

Vielleicht zwingt der Klimawandel Menschen in mehr oder weniger ferner Zukunft dazu, ihrer Heimat den Rücken zu kehren. Verlassene Gegenden würden dann zu Sehnsuchtsorten, für

Mehr
Weniger Verkehrstote

Der Corona-Lockdown hat die Zahl der Verkehrstoten auf deutschen Straßen im März auf ein Rekordtief sinken lassen. Laut Statistischem Bundesamt kamen 158 Menschen bei Unfällen

Mehr

Top Meldungen

Arbeitsagentur rechnet mit 36,2 Milliarden Euro Verlust

Nürnberg - Die Bundesagentur für Arbeit (BA) rechnet allein in diesem Jahr mit einem Defizit von 30,5 Milliarden Euro. Das geht aus einem Finanzbericht der Arbeitsagentur für den

Mehr
Ifo-Geschäftsklimaindex im Mai gestiegen

München - Der Ifo-Geschäftsklimaindex ist im Mai auf 79,5 Punkte gestiegen. Das teilte das Ifo-Institut für Wirtschaftsforschung an der Ludwig-Maximilians-Universität München am

Mehr
Stimmung in deutschen Unternehmen hellt sich auf

Angesichts der Lockerungen in der Corona-Krise hellt sich die Stimmung unter den deutschen Unternehmen wieder auf: Der Ifo-Geschäftsklimaindex, der im April auf ein historisches

Mehr