Wirtschaft

Anträge auf Soforthilfen stark nachgefragt

  • dts - 28. März 2020
Bild vergrößern: Anträge auf Soforthilfen stark nachgefragt
Euromünzen
dts

.

Berlin - Die von der Bundesregierung beschlossenen Milliarden-Hilfen für Firmen im Zuge der Corona-Krise werden stark nachgefragt. Wie eine Umfrage der "Bild" unter den Bundesländern ergab, gingen bei den zuständigen Stellen binnen weniger Tage mindestens 360.000 Anträge auf Soforthilfe von Selbstständigen und Kleinunternehmern ein.

138,5 Millionen Euro wurden bereits zur Zahlung angewiesen. Den Großteil machen Zahlungen aus Bayern aus. Über seine Landeshilfen hat der Freistaat bereits gut 115 Millionen Euro an kleine Unternehmer überwiesen, die diese nicht zurückzahlen müssen. In Brandenburg wurden 2,5 Millionen Euro bewilligt, in Berlin gingen Anträge in Höhe von 20 Millionen Euro ein. Niedersachsen zahlte allein am Freitag eine Million Euro aus. Als das Programm dort vergangenen Mittwoch an den Start ging, versuchten laut der zuständigen Landesförderbank NBank 250.000 Menschen gleichzeitig die Soforthilfen zu beantragen. "Das hat den Server gesprengt", sagte ein NBank-Sprecher. "Wir werden überrannt."

Weitere Meldungen

IWH-Vize hält Konjunkturprogramm aktuell für falsch

Halle (Saale) - Oliver Holtemöller, Vizepräsident des Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung (IWH) in Halle (Saale), hält ein Konjunkturprogramm zum jetzigen Zeitpunkt für

Mehr
Lufthansa-Aufsichtsrat stimmt Rettungspaket zu

Frankfurt/Main - Der Aufsichtsrat der Deutschen Lufthansa hat für die Annahme des zuletzt ausgehandelten Rettungspakets gestimmt. Dabei seien auch die angekündigten Zusagen an

Mehr
Scheuer will Kaufprämie für Autos mit Verbrennungsmotoren

Berlin - Im Streit um staatliche Kaufanreize für Autos hat sich Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) für eine Kaufprämie ausgesprochen, die den Abverkauf auch von

Mehr

Top Meldungen

Bericht: Aktionäre sollen am 25. Juni Lufthansa-Rettung zustimmen

Frankfurt/Main - Die Lufthansa will offenbar noch in diesem Monat ihre Aktionäre über das geplante Rettungspaket abstimmen lassen. Die Hauptversammlung sei nach aktuellem Stand

Mehr
Constantin Film fordert Staatshilfe für Kinos

München - Das Unternehmen Constantin Film fordert Staatshilfe für Kinos. "Wir brauchen staatliche Unterstützung für die Kinos und die Produktionswirtschaft. Das ist sehr wichtig,

Mehr
Neuwagenverkäufe in Frankreich brechen im Mai um mehr als 50 Prozent ein

Während in Frankreich die Kaufprämie für umweltfreundlichere Autos angelaufen ist, zeigen neuen Zahlen den drastischen Absatzeinbruch in der Corona-Krise. Die Neuwagenverkäufe

Mehr