Politik

Algerier wählen einen neuen Staatschef

  • AFP - 12. Dezember 2019, 04:10 Uhr
Bild vergrößern: Algerier wählen einen neuen Staatschef
Demonstranten in Algerien
Bild: AFP

Die Algerier bestimmen am Donnerstag in einer umstrittenen Wahl einen Nachfolger für den zurückgetretenen Staatschef Abdelaziz Bouteflika. Zu der Abstimmung wurden fünf von insgesamt 23 Bewerbern zugelassen.

Die Algerier bestimmen am Donnerstag in einer umstrittenen Wahl einen Nachfolger für den zurückgetretenen Staatschef Abdelaziz Bouteflika. Zu der Abstimmung wurden fünf von insgesamt 23 Bewerbern zugelassen. Drei der Kandidaten gehörten früheren Regierungen von Bouteflika an, davon zwei als Ministerpräsidenten. Anhänger der Protestbewegung werfen den Kandidaten deswegen Nähe zu den alten Eliten Algeriens vor. Daher wurde mit einer äußerst geringen Wahlbeteiligung gerechnet.

Eine Protestbewegung, die sich im Februar formierte, hatte den seit 20 Jahren herrschenden Bouteflika im April wenige Wochen vor dem offiziellen Ende seiner vierten Amtszeit zum Rücktritt gezwungen. Eine für den 4. Juli geplante Wahl seines Nachfolgers wurde aus Mangel an Kandidaten verschoben. Die Protestbewegung lehnt auch den neuen Wahltermin ab.

Weitere Meldungen

SPÖ holt bei Landtagswahl im Burgenland absolute Mehrheit

In Österreich haben die Sozialdemokraten bei der Landtagswahl im Burgenland einen klaren Erfolg errungen. Laut dem vorläufigen Erdergebnis erzielte die SPÖ am Sonntag ein Ergebnis

Mehr
Salvinis Lega liegt bei Wahl in Emilia-Romagna hinter Sozialdemokraten zurück

Bei den Regionalwahlen in der norditalienischen Region Emilia-Romagna zeichnet sich laut Nachwahlbefragungen eine Niederlage der rechtsradikalen Lega von Matteo Salvini ab. In den

Mehr
Demokratischer Anklageführer fühlt sich von Trump bedroht

Der Anklageführer im Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump, Adam Schiff, fühlt sich vom US-Präsidenten bedroht. Einen Tweet Trumps, in dem dieser ihn wüst beschimpft, werte

Mehr

Top Meldungen

Bericht: Tesla beantragt Subventionen für Batteriezellfertigung

Berlin - Der US-Elektroauto-Pionier Tesla hat laut eines Berichts des "Handelsblatts" Subventionen des Bundes für die Batteriezellfertigung und -forschung in Deutschland

Mehr
Allianz: Cyberversicherungen werden immer teurer

München - Cyberversicherungen werden nach Angaben der Allianz immer teurer. "Wir sehen, dass die Kapazitäten für Cyberversicherungen im deutschen Markt in den letzten Jahren

Mehr
Elisabeth Niejahr: Arbeitslosigkeit wird "absolutes Randthema"

Frankfurt/Main - Die Themen Arbeitslosigkeit und Hartz IV werden nach Auffassung von Elisabeth Niejahr, Geschäftsführerin der Hertie-Stiftung, bald keine große Rolle mehr

Mehr