Sport

FIFA-Awards: Klopp bester Trainer - Messi ist Weltfußballer

  • dts - 23. September 2019, 22:07 Uhr
Bild vergrößern: FIFA-Awards: Klopp bester Trainer - Messi ist Weltfußballer
Jürgen Klopp
dts

.

Mailand - Der deutsche Fußballtrainer Jürgen Klopp ist bei der Weltfußballer-Gala in Mailand vom Fußballverband FIFA als Welttrainer des Jahres 2019 ausgezeichnet worden. "Keiner hätte vor 10 Jahren gedacht, dass ich hier stehe", sagte der Coach des Champions-League-Siegers FC Liverpool.

Klopp setzte sich gegen Pep Guardiola von Manchester City und Mauricio Pochettino von Tottenham Hotspur durch. Lionel Messi vom FC Barcelona gewann die Wahl zum Weltfußballer vor seinen Konkurrenten Christiano Ronaldo sowie Virgil van Dijk. In der Kategorie Welttorhüter behielt Barcelona-Keeper Marc-Andre ter Stegen das Nachsehen gegenüber Alisson Becker vom FC Liverpool. Trainerin des Jahres wurde USA-Coach Jill Ellis, die als erste Trainerin zwei Weltmieterschaften gewinnen konnte.

Die Auszeichnung für die beste Spielerin gewann die US-Amerikanerin Megan Rapinoe.

Weitere Meldungen

Auch Bayern-Verteidiger Hernández fällt vorerst aus

München - Nach dem langfristigen Ausfall von Innenverteidiger Niklas Süle muss der FC Bayern München in nächster Zeit auch ohne Defensivspieler Lucas Hernández planen: Der

Mehr
Essen Motor Show: Tuning, Lifestyle, Motorsport


Autofans kommen jedes Jahr bei der Essen Motor Show auf ihre Kosten. Bald ist es wieder soweit. Das PS-Festival öffnet seine Tore. Mehr als 500 Aussteller präsentieren

Mehr
Champions League: FC Bayern gewinnt in Piräus

Piräus - Am dritten Spieltag der Champions-League-Gruppenphase hat der FC Bayern München im Auswärtsspiel bei Olympiakos Piräus mit 3:2 gewonnen. In der 23. Minute erzielte

Mehr

Top Meldungen

Krankenkassen melden 71 Prozent mehr Krankheitstage als 2008

Die Zahl der Krankheitstage deutscher Arbeitnehmer ist im vergangenen Jahrzehnt deutlich gestiegen. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine kleine Anfrage der

Mehr
Bahn-Chef weist Scheuer-Kritik am Reformtempo zurück

Berlin - Bahn-Chef Richard Lutz hat die Kritik von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) an zu langsamen Reformen bei der Deutschen Bahn zurückgewiesen. "Gras

Mehr
Kaufpreise für Acker- und Weideland in zehn Jahren mehr als verdoppelt

Die Kaufpreise für landwirtschaftliche Grundstücke sind in Deutschland in den vergangenen Jahren stark gestiegen. Die gezahlten Durchschnittspreise für Acker- und Weideland ohne

Mehr