Finanzen

Wirtschaftsverbände fordern Senkung der Unternehmensteuern

  • dts - 23. September 2019, 14:57 Uhr
Bild vergrößern: Wirtschaftsverbände fordern Senkung der Unternehmensteuern
Finanzamt
dts

.

Berlin - Der Außenhandelsverband BGA und der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) haben ihre Forderung nach einer geringeren Unternehmensbesteuerung bekräftigt. "Es ist höchste Zeit, die Unternehmensbesteuerung aus dem Jahr 2008 zu modernisieren", sagte BGA-Präsident Holger Bingmann am Montag.

Umwelt- und Klimaschutz seien zwar zu Recht die aktuell dringendsten gesellschaftspolitischen Themen, zugleich brauche man aber auch attraktive und moderne wirtschaftliche Rahmenbedingungen, um die Beschäftigung von inzwischen über 45 Millionen erwerbstätigen Menschen zu sichern. Ähnlich äußerte sich BDI-Hauptgeschäftsführer Joachim Lang. Die Bundesregierung müsse die effektive steuerliche Gesamtbelastung von Unternehmen auf das international niedrigere Niveau von maximal 25 Prozent senken, ließ er sich am Montag zitieren. "Nur so bleibt Deutschland als Investitionsstandort attraktiv. In den OECD-Mitgliedsländern liegt der Durchschnitt der steuerlichen Gesamtbelastung bei knapp 25 Prozent und in der EU sogar noch darunter bei rund 22 Prozent."

Bei den Unternehmensteuern herrsche seit mehr als zehn Jahren Reformstillstand. Das schade dem Industrie- und Exportland Deutschland, so Lang. Sowohl der BGA-Präsident als auch der BDI-Hauptgeschäftsführer begrüßten Beratungen der Unionsfraktion über eine Modernisierung der Unternehmensbesteuerung.

"Der BGA unterstützt die Zielsetzung, das deutsche Steuerrecht wettbewerbsfähig zu machen und uns internationalen Entwicklungen anzupassen", sagte Bingmann. Lang bezeichnete die Vorschläge der Unionsfraktion zur Modernisierung des Unternehmensteuerrechts als "überfällig".

Weitere Meldungen

Immobilienblase: Bundesbank hält Stadtwohnungen für überteuert

Frankfurt/Main - Die Bundesbank hält die Immobilienpreise in deutschen Städten für zu hoch. Dort seien die Preise für Wohnimmobilien "nach wie vor deutlich über dem Niveau, das

Mehr
US-Finanzinvestor KKR will in Deutschland kräftig investieren

New York - Der US-Finanzinvestor Kohlberg Kravis Roberts (KKR) geht auf dem deutschen Markt in den kommenden Monaten in die Offensive. "Wir wollen zukünftig in all unseren

Mehr
Bahn: Mehrwertsteuersenkung sorgt für mehr Reisende

Berlin - Immer mehr Menschen nutzen den Fernverkehr der Deutschen Bahn – nach Konzernangaben gab es nach der Mehrwertsteuersenkung zu Jahresbeginn gut eine Million mehr Reisende.

Mehr

Top Meldungen

Lindner kritisiert Verzögerungen bei Großprojekten

Berlin - FDP-Chef Christian Lindner hat nach dem vorläufigen Stopp der Vorbereitungsarbeiten für die Fabrik des US-Elektroauto-Herstellers Tesla in Brandenburg davor gewarnt,

Mehr
Altmaier plädiert für zügigen Bau von Tesla-Fabrik in Brandenburg

Berlin - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat sich für einen zügigen Bau der Tesla-Fabrik im brandenburgischen Grünheide ausgesprochen. "Der Bau des

Mehr
Özdemir bekennt sich zu Schwarz-Grün

Berlin - Der Grünen-Bundestagsabgeordnete Cem Özdemir hat eine mögliche Koalition seiner Partei mit CDU und CSU auf Bundesebene verteidigt und sich zugleich skeptisch gegenüber

Mehr