Brennpunkte

Kölner Polizei warnt vor lebensgefährlichen Ecstasy-Tabletten

  • AFP - 23. August 2019, 16:41 Uhr
Bild vergrößern: Kölner Polizei warnt vor lebensgefährlichen Ecstasy-Tabletten
Ecstasy-Tabletten einer anderen Lieferung
Bild: AFP

Nach dem Tod eines 17-Jährigen warnt die Kölner Polizei vor Ecstasy-Pillen mit einer lebensgefährlich hohen Wirkstoffkonzentration. Bereits die Einnahme von eineinhalb Tabletten könne tödliche wirken, teilten die Beamten am Freitag mit.

Nach dem Tod eines 17-Jährigen warnt die Kölner Polizei vor Ecstasy-Pillen mit einer lebensgefährlich hohen Wirkstoffkonzentration. Bereits die Einnahme von eineinhalb Tabletten könne tödliche wirken, teilten die Beamten am Freitag in der nordrhein-westfälischen Stadt mit. Der Jugendliche war am Mittwoch nach der Einnahme solcher Drogenpillen im Krankenhaus gestorben. 

Bei der Untersuchung der Tabletten stellten Ermittler der Kölner Polizei fest, dass der chemische Wirkstoff MDMA in ihnen extrem hoch dosiert ist. Sie wirkten dadurch in etwa doppelt so stark wie Ecstasy-Tabletten, die üblicherweise im Umlauf sind, hieß es.

Die fraglichen Charge hat den Beamten zufolge ein für die Szene typisches, unregelmäßig gezacktes sogenanntes Sprite-Design. Die Tabletten sind dabei oben grün und haben einen roten Unterboden.

Weitere Meldungen

75-Jährige stolpert in Berlin über E-Scooter und verletzt sich schwer

Eine 75-Jährige ist in Berlin über einen auf dem Gehweg liegenden E-Scooter gestolpert und hat sich schwer verletzt. Die Frau fiel auf die Straße und zog sich schwere Verletzungen

Mehr
Bericht: Aktuell bundesweit noch 29 Ermittlungsverfahren wegen NS-Verbrechen

In Deutschland laufen einem Medienbericht zufolge aktuell 29 Ermittlungsverfahren wegen NS-Verbrechen. Die Verfahren seien bei verschiedenen Staatsanwaltschaften bundesweit

Mehr
Bestand fast jeder zweiten Insektenart ist rückläufig

Der Bestand fast jeder zweiten Insektenart in Deutschland ist rückläufig. Der Klimawandel spiele dabei eine zunehmende Rolle, sagte die Präsidentin des Bundesamts für Naturschutz,

Mehr

Top Meldungen

Unionsfraktion will Unternehmensteuern senken

Berlin - Die Unionsfraktion im Bundestag fordert in ihrem Konzept zur Industriepolitik eine große Steuerreform, welche die Gesamtbelastung für Unternehmen auf maximal 25 Prozent

Mehr
Landwirte entsorgen 10 bis 15 Prozent der essbaren Erdbeeren

Berlin - Deutsche Bauern entsorgen aus wirtschaftlichen Gründen im Schnitt 10 bis 15 Prozent der genießbaren Erdbeeren pro Jahr. Diese bisher unveröffentlichte Schätzung teilte

Mehr
Öffentliche Schulden leicht gestiegen

Wiesbaden - Der Schuldenstand des Öffentlichen Gesamthaushaltes ist zum Ende des ersten Halbjahres 2019 gegenüber dem Jahresende 2018 um 0,1 Prozent beziehungsweise 2,5

Mehr