Lifestyle

Der Dürre-Sommer und die Folgen

  • Ralf Loweg/wid - 23. August 2019, 11:21 Uhr
Bild vergrößern: Der Dürre-Sommer und die Folgen
wid Groß-Gerau - Die anhaltende Dürre bedroht zusehends die deutsche Agrarwirtschaft. Couleur / pixabay.com

Der Deutsche Bauernverband beziffert das 2019 geerntete Getreide auf 45 Millionen Tonnen - das entspricht erneut einer unterdurchschnittlichen Erntebilanz. Schon 2018 war die Ernte bedingt durch anhaltende Dürre geringer ausgefallen.


Der Deutsche Bauernverband beziffert das 2019 geerntete Getreide auf 45 Millionen Tonnen - das entspricht erneut einer unterdurchschnittlichen Erntebilanz.

Schon 2018 war die Ernte bedingt durch anhaltende Dürre geringer ausgefallen. Doch selbst wenn man das Jahr 2018 in der Berechnung überhaupt nicht berücksichtige, seien das im Vergleich zum Durchschnitt der vorausgegangenen fünf Erntejahre etwa sechs Prozent weniger, schrieb der Bauernverband auf seiner Facebookseite.

Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) hatte die Ernteschäden 2018 als Ereignis "nationalen Ausmaßes" eingestuft, von denen vor allem der Norden und Osten Deutschlands betroffen waren. Und auch 2019 gebe es große regionale Unterschiede, sagte Bauernpräsident Joachim Rukwied im ARD-Morgenmagazin: "Genau dort, wo es 2018 sehr trocken war, haben wir wieder Regionen, die 50 Prozent weniger als im Schnitt der letzten Jahre gedroschen haben. Dort geht es jetzt an die Existenz."

Bauern in existenzbedrohender Finanzlage bekamen insgesamt 228 Millionen Euro an staatlichen Hilfen - die größte Einzelsumme entfiel mit 69,7 Millionen Euro auf Brandenburg. Auszahlungen sind noch bis zum 31. August 2018 möglich.

Weitere Meldungen

Erster deutscher Raumfahrer Sigmund Jähn ist tot

Köln - Sigmund Jähn, der erste deutsche Raumfahrer, ist am Samstag gestorben. Er starb im Alter von 82 Jahren. Das teilte das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) am

Mehr
Nora Fingscheidt ging durch "Systemsprenger"-Dreh gestärkt hervor

Berlin - Die Regisseurin Nora Fingscheidt ist gestärkt aus der Arbeit an ihrem Spielfilmdebüt "Systemsprenger" hervorgegangen. Der Film erzählt von einem Kind, das durch das

Mehr
Wenn Handwerker hinlangen


Ohne Handwerker geht es nicht. Doch wenn nach erledigter Arbeit die Rechnung auf den Tisch flattert, fallen viele aus allen Wolken. Und warum? Oft gehen die

Mehr

Top Meldungen

Diesel-Nachrüstung verläuft schleppend

Berlin - Ein Jahr nach der Ankündigung von Förderprogrammen zur Dieselnachrüstung kommt der Einbau von Abgasreinigungskomponenten nur schleppend voran. Laut eines Berichts der

Mehr
Royal Mail fürchtet bei hartem Brexit Nachteile

London - Der Vorstandsvorsitzende der Royal Mail, Rico Back, sieht im Fall eines harten Brexits erhebliche Nachteile auf die britische Post zukommen. "Nach unserer Einschätzung

Mehr
Banken rechnen mit schwachem Wirtschaftswachstum bis Ende 2020

Berlin - Der Handelskonflikt mit den USA und der Brexit belasten die deutsche Wirtschaft so sehr, dass sie in diesem Jahr nur noch um 0,5 Prozent wachsen könnte. Davon geht der

Mehr