Motor

,,Carrera Fun Tour" startet in die nächste Saison

  • ampnet - 18. August 2019, 12:14 Uhr
Bild vergrößern: ,,Carrera Fun Tour startet in die nächste Saison
Carrera-Fun-Tour. Foto: Auto-Medienportal.Net/Carrera

.


Die ,,Carrera Fun Tour" startet am 30. August bei der ADAC-Sim-Racing-Expo (-1.9.2019) am Nürburgring in ihre nächste Saison. Fünf Stationen warten in diesem Jahr auf Rennfahrer ab sechs Jahren aus Deutschland und Österreich. Gefahren wird mit Modellen aus der DTM und der GT-Serie, wobei die jüngeren Teilnehmer auf der Carrera-Go-Bahn auch Loopings und Sprungschanzen meistern müssen, während die älteren auf der Digitalbahn unterwegs sind.

Zwischenstation macht Carrera auch auf der IAA in Frankfurt (10.-22.9.2019). Es folgen das DTM-Finale in Hockenheim (4.-6.10.2019), die Modellbaumesse Wien (24.-27.10.2019) und die Messe ,,Faszination Modellbau" in Friedrichshafen (1.-3.11.2019). Die Anmeldung erfolgt jeweils vor Ort. Jeder nimmt automatisch an Gewinnspielen teil. Als Hauptpreis winkt in diesem Jahr ein exklusiver Besuch bei Lamborghini in Italien. (ampnet/jri)

Weitere Meldungen

Elektrosportler Vega EVX - Stromer aus Sri Lanka

Sportwagen mit exotischer Herkunft haben auf dem Genfer Autosalon eine lange Tradition. Mit dem Vega EVX kündigt sich für dieses Jahr (5. bis 15. März) allerdings ein selbst für

Mehr
Panorama: Mit zwei britischen Ikonen unterwegs durch Schottland - Kälte und Kurven

Brexit, Brexit, Brexit - eigentlich sollten wir froh sein, dass das Thema endlich durch ist. Doch auch wenn der Anfang vom Ende jetzt tatsächlich gemacht ist, bedeutend das

Mehr
Hyundai Kona Elektro - Sondermodell mit Rabatt und Ausstattung

Hyundai legt ein Sondermodell des Kona Elektro auf. In der ,,Advantage"-Edition bietet der Crossover unter anderem ein Navigationssystem mit lebenslangem Karten-Update,

Mehr

Top Meldungen

Entwicklungsminister will Afrika in EU-Klimaschutzpläne einbeziehen

Berlin - Anlässlich der Beratungen zum mehrjährigen Finanzrahmen der EU hat Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) gefordert, den afrikanischen Kontinent in die

Mehr
Nach Hanau: Ökonomen fürchten negative Folgen für deutsche Wirtschaft

Köln - Führende Ökonomen haben angesichts des Terroranschlags in Hanau vor negativen Auswirkungen für die deutsche Wirtschaft gewarnt. Der Direktor des Instituts der deutschen

Mehr
Verkehrsaufkommen an deutschen Flughäfen geht weiter zurück

Frankfurt/Main - Das Verkehrsaufkommen an den deutschen Flughäfen ist auch im Januar weiter deutlich zurückgegangen. 15,46 Millionen Passagiere nutzten die deutschen Flughäfen

Mehr