Wirtschaft

Bruttoinlandsprodukt im zweiten Quartal um 0,1 Prozent gesunken

  • dts - 14. August 2019, 08:04 Uhr

.

Wiesbaden - Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) in Deutschland ist im zweiten Quartal 2019 preis-, saison- und kalenderbereinigt um 0,1 Prozent niedriger gewesen als im Vorquartal. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Mittwoch mit.

Die dts Nachrichtenagentur sendet in Kürze weitere Informationen.

Weitere Meldungen

Gabriel wird Aufsichtsrat der Deutschen Bank

Frankfurt/Main - Die dts Nachrichtenagentur in Halle/Saale verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Frankfurt/Main: Gabriel wird Aufsichtsrat der Deutschen Bank. Die Redaktion

Mehr
DAX steigt auf Rekordhoch - 13.600-Punkte-Marke geknackt

Frankfurt/Main - Die dts Nachrichtenagentur in Halle/Saale verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Frankfurt/Main: DAX steigt auf Rekordhoch - 13.600-Punkte-Marke geknackt.

Mehr
ZEW-Konjunkturerwartungen im Januar stark gestiegen

Mannheim - Die mittelfristigen Konjunkturerwartungen von Finanzanalysten und institutionellen Investoren haben sich im Januar stark verbessert: Der entsprechende Index stieg von

Mehr

Top Meldungen

Karliczek will Wasserstoff aus Afrika importieren

Berlin - Bundesforschungsministerin Anja Karliczek (CDU) will im großen Stil Wasserstoff aus Afrika importieren, um die Energiewende zu retten. "Der grüne, importierte

Mehr
Daimler-Betriebsratschef fürchtet Batteriekrise

Stuttgart - Der Betriebsratschef des Autokonzerns Daimler, Michael Brecht, warnt vor schweren Problemen beim Übergang zur Elektromobilität. Die Industrie mache sich "gefährlich

Mehr
Polnische Fluglinie LOT übernimmt Condor

Frankfurt/Main - Nach der Pleite des Reiseveranstalters Thomas Cook hat die Charterfluggesellschaft Condor einen neuen Eigentümer gefunden. Die Polish Aviation Group (PGL),

Mehr