Lifestyle

Greta Thunberg kritisiert Trump

  • dts - 13. August 2019, 21:41 Uhr
Bild vergrößern: Greta Thunberg kritisiert Trump
Greta Thunberg
dts

.

Plymouth - Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg hat vor ihrer Bootsreise in die Vereinigten Staaten US-Präsident Donald Trump kritisiert. Ein Zusammentreffen mit dem US-Präsidenten würde für sie keinen Sinn ergeben, sagte Thunberg dem Magazin "Stern".

Sie fügte hinzu: "Was soll ich ihm sagen, was er nicht schon von anderen gehört hat. Er hört ihnen offensichtlich nicht zu. Warum sollte er also mir zuhören?" Selbst wenn sie eine Einladung des Trump-Teams erreichen würde, würde sie diese nach eigenen Angaben ablehnen. Inzwischen ärgere sie sich aber nicht mehr über den US-Präsidenten, der Klimafragen wenig Beachtung schenkt.

"Mich ärgert die Situation insgesamt, aber nicht die einzelnen Individuen. Das ist gut, weil ich ja sonst die ganze Zeit wütend wäre. Ich habe nicht genug Zeit, mich zu ärgern. Es gibt zu viel zu tun", sagte Thunberg dem "Stern".


Weitere Meldungen

INSA: Union und SPD gewinnen

Berlin - In der aktuellen Umfrage des Meinungsforschungsinstitut INSA für die Bild-Zeitung (Dienstagsausgabe) legen CDU/CSU (28 Prozent) eineinhalb Prozentpunkte zu. Die SPD (14

Mehr
Weltgrößte private Whisky-Sammlung wird versteigert

Für Liebhaber von teurem und seltenem Whisky könnte ein Traum in Erfüllung gehen: Die Auktionsfirma "Whisky Auctioneer" hat die Auktion einer sogenannten "perfekten Sammlung" mit

Mehr
Forscher entwickeln neue Methode zur Beobachtung von Fröschen

Forscher haben eine neue Methode zur Beobachtung von Fröschen in freier Wildbahn entwickelt - mit Hilfe eines Telefons. Das FrogPhone sei das "weltweit erste solarbetriebene

Mehr

Top Meldungen

Scholz legt Gesetzentwurf zur Finanztransaktionssteuer vor

Berlin - Nach jahrelangen Verhandlungen steht ein finaler Gesetzentwurf zur Besteuerung von Finanzgeschäften in Europa. "Wir sind jetzt erstmals seit 2011 so weit, dass wir eine

Mehr
NRW-Landesregierung will sich im Bund für Waldprämie einsetzen

Düsseldorf - Die nordrhein-westfälische Landesregierung will sich beim Bund für die Einführung einer Baumprämie stark machen. Das sagen Ministerpräsident Armin Laschet,

Mehr
Saudi-Arabien rechnet 2020 mit Defizit von 50 Milliarden Dollar

Saudi-Arabien rechnet 2020 mit einem Haushaltsdefizit von 50 Milliarden Dollar (gut 45 Milliarden Euro). Das Defizit soll rund 15 Milliarden Dollar höher ausfallen als im

Mehr