Motor

Das PKW Leasing und seine Vorteile für Firmen

  • Redaktion - 18. Juli 2019
Bild vergrößern: Das PKW Leasing und seine Vorteile für Firmen
@ iKLICK (CC0-Lizenz)/ pixabay.com

Nachdem die Geschäftsräume endgültig angemietet sind und die neue Büroeinrichtung an ihrem Platz steht, fehlt noch der Firmenwagen. Wer viele Termine bei Geschäftspartnern und Kunden hat, der ist im Arbeitsalltag auf einen fahrbaren Untersatz angewiesen. Auf diese Weise können auch auswärtige Örtlichkeiten ohne Probleme erreicht werden.

Speziell für neu gegründete Unternehmen ist es extrem wichtig, mobil zu sein und in allen Bereichen einen professionellen Eindruck zu hinterlassen. Bereits auf dem Markt etablierte Einzelunternehmer, Mittelständler und Konzerne stehen ebenfalls bei der Anschaffung von neuen Fahrzeugen vor der gleichen Frage, ob das Fahrzeug für die gewerbliche Nutzung besser gekauft oder geleast wird. Dabei sind für Firmen vor allem die entstehenden Kosten entscheidend und in welcher Höhe sich diese steuerlich absetzen lassen. In diesem Zusammenhang entscheiden sich immer mehr Unternehmen aus Kostengründen und anderen wichtigen Aspekten für das Leasing. Speziell aus der betriebswirtschaftlichen Sicht überzeugt das PKW Leasing mit vielen Vorteilen.

Das gewerbliche Leasing von Fahrzeugen

Das PKW Leasing für Firmen ist unabhängig von der jeweiligen Branche und der Größe des Betriebes. Auch die Rechtsform des Unternehmens spielt dabei keine große Rolle, dazu gehören die GmbH, AG, GbR, OHG und KG, genauso wie Gewerbetreibende, Freiberufler und Selbstständige. In all diesen Unternehmensformen sind Firmenfahrzeuge ein wichtiger Bestandteil bei der geschäftlichen Ausstattung und verfügen über einen hohen praktischen Nutzen. Speziell für Vertreter und Techniker im Außendienst garantieren Dienstwagen eine dauerhafte Mobilität. Großformatige Kastenfahrzeuge und Kombis dienen als Transportmittel für benötigte Arbeitsmittel, Waren und Werkzeuge. Wer im gehobenen Luxusbereich tätig ist, für den sind repräsentative Limousinen unentbehrlich. Auf diese Weise wird bei der Kundenakquise vor Ort und bei Meetings mit Geschäftspartnern das Renommee des eigenen Betriebes gesteigert. Jedoch ist die Anschaffung von Firmenwagen stets mit einer hohen Investition verbunden, welche viele Firmen nicht auf einen Schlag leisten können. Deshalb setzt sich das Leasing als vorteilhafte Alternative zum Kauf und zur herkömmlichen Kreditfinanzierung immer mehr durch. Einen hilfreichen Überblick über geeignete Leasingfahrzeuge und die besten Leasingangebote bietet die folgende Webseite: https://www.preiswert-leasen.de/.

Die wirtschaftlichen Aspekte beim gewerblichen Fahrzeugleasing

So manche Unternehmen haben einen Kredit bei der Bank aufgenommen und wollen dessen Rahmen nicht zusätzlich durch einen Autokauf belasten. Außerdem verfügen neue Firmen oft nur über begrenzte Kreditsicherheiten, sodass sich andere Finanzierungsmodelle nicht eignen. Beim gewerblichen Leasing profitieren Unternehmen von mehr Flexibilität bei der Entscheidung für das richtige Fahrzeugmodell, wobei zugleich die Risiken geschmälert werden. Beim Leasing verbleibt das rechtliche Eigentum am PKW beim Leasinggeber, genauso wie alle damit einhergehenden Verpflichtungen. Dadurch kann der Leasingnehmer bestimmte Risiken für sein Unternehmen minimieren, dazu gehören die technische und wirtschaftliche Entwertung des geleasten Fahrzeuges. Außerdem können Geschäftskunden die monatlichen Leasingraten als Betriebsausgaben vom Gewinn abziehen, auf diese Weise sind die Kosten steuerlich absetzbar. Dagegen lassen sich beim Finanzierungskauf eines Firmenfahrzeuges nur bestimmte Abschreibungen vornehmen.

Verbesserte Liquidität beim Firmenbudget und größere Planungssicherheit

Beim Firmenleasing bleibt die Liquidität weiterhin erhalten, da das Unternehmen keine große Investition bei der Anschaffung des Fahrzeuges leisten muss. Auf diese Weise bleibt das Eigenkapital unberührt und steht für Notfälle bereit. Stattdessen kommt es zur Reduzierung und Umverteilung der finanziellen Belastung, welche in Form von überschaubaren Leasingraten zu leisten sind. Die Laufzeit des Leasings lässt sich den individuellen Bedürfnissen und Anforderungen anpassen. Wenn sich die Bedingungen im Unternehmen ändern, kann das Leasingfahrzeug nach dem Fristablauf einfach wieder zurückgegeben werden. Da kein Kredit aufgenommen werden muss, bleibt der Kreditrahmen beim Leasing unbeeinflusst. Bei den meisten Leasingangeboten sind keine An- oder Sonderzahlungen erforderlich, ein weiterer Vorteil für die firmeninterne Liquidität. Deshalb stellen Leasingkosten eine stabile Grundlage für das Unternehmen dar, mit der sich gleichmäßig kalkulieren lässt. Die vertraglich fixierten Raten fallen jeden Monat an und sind nicht von Zinsänderungen betroffen. Bei Leasingverträgen im gewerblichen Bereich handelt es sich überwiegend um das Kilometerleasing, da dieses dem Unternehmen mehr Vorteil als das Restwertleasing bietet.

Weitere Meldungen

Schnell, einfach und günstig: Nummernschilder im Internet bestellen

Haben Sie es gewusst? Nein? Dabei bringt die Online-Bestellung zahlreiche Vorteile. Denn es spart nicht nur Zeit, sondern auch bares Geld. Zum Vergleich: In den überteuerten

Mehr
Tachodaten automatisch herunterladen

Laut der EU-Verordnung Nr. 561/2006 müssen seit Mai 2006 alle neu zugelassenen Fahrzeuge ab einer Gesamtmasse von 2,8 Tonnen über einen GPS-kontrollierten Tachographen

Mehr
Fahrvorstellung Mazda 3 Skyactiv-X: Zündende Idee im Dreier

Mainstream war für Mazda-Ingenieure noch nie eine verlockende Perspektive. Wenn jetzt der Mazda 3 mit dem innovativen Skyactiv-X-Motor in den Markt startet, wird das aufs Neue

Mehr

Top Meldungen

Konjunkturerwartungen von Finanzexperten steigen erneut stark an

Die gute Entwicklung der Exporte und des privaten Konsums haben die Konjunkturerwartungen von Finanzexperten im Dezember deutlich steigen lassen. Der Index des Zentrums für

Mehr
ZEW-Konjunkturerwartungen legen stark zu

Mannheim - Die mittelfristigen Konjunkturerwartungen von Finanzanalysten und institutionellen Investoren haben sich im Dezember erneut stark verbessert: Der entsprechende Index

Mehr
Tariflöhne in Deutschland steigen 2019 im Schnitt um drei Prozent

Millionen von Arbeitnehmern haben in diesem Jahr mehr Geld im Portemonnaie: Die Tariflöhne in Deutschland steigen 2019 um durchschnittlich drei Prozent, bei einer Inflation von im

Mehr