Motor

Die IAA gibt sich ein neues Gesicht

  • ampnet - 7. Juni 2019, 09:26 Uhr
Bild vergrößern: Die IAA gibt sich ein neues Gesicht

.

Anzeige

Der veranstaltende Verband der Automobilindustrie (VDA) wird der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt (12.-22.09.2019) ein neues Gesicht geben. Mit neuen Formaten und neuem Corporate Design wird dem Wandel in der Branche Rechnung getragen. Die Messe widmet sich in diesem Jahr verstärkt auch den Themen Elektromobilität, Digitalisierung, vernetztes und automatisiertes Fahren sowie Sharing-Modellen. Der wurde bereits bei der vorletzten IAA 2015 mit der New Mobility World eingeläutet.

Die neue ,,Da"-Kampagne bewirbt die IAA als 360-Grad-Erlebnis. Mobilität soll mit allen Sinnen erlebbar werden. ,,IAA Conference", ,,IAA Exhibition", ,,IAA Experience" und ,,IAA Career" sind die neuen Formate. Damit ist die IAA nicht mehr nur Showbühne, sondern auch Netzwerk-, Diskussions- und Demonstrationsfläche. Der Plattformcharakter der IAA zielt auf die Vernetzung von Automobilherstellern, Zulieferern, Digitalunternehmen, Mobilitätsdienstleistern und Start-ups als Akteure des neuen Mobilitätszeitalters.

Für die Kreativkampagne wurde die Hamburger Designagentur Mutabor engagiert, die das ausgeprägt digitale Corporate Design sowie die ,,Da"-Kampagne verantwortet. Für die Produkt-PR beauftragte der VDA die Berliner Agentur Openers, Schwesterfirma und Partner des Tech Open Air (TOA), die unter anderem für die Kommunikation der IAA-Veranstaltung ,,New Mobility World" (NMW) zuständig ist. Die neue Webseite der IAA wurde von Interactive Tools konzipiert. Der Fokus liegt auf einem umfangreichen Contentangebot, das technologische Entwicklungen und Trends erläutert. (ampnet/jri)

Weitere Meldungen

Test Mercedes-Benz GLS: Dickes Ding

Dass SUV zu den Gewinnern der Automärkte zählen, ist mittlerweile allgemein bekannt. Dass Mercedes-Benz gleich zwei neue Eisen ins Feuer wirft, zeugt von der Sehnsucht der

Mehr
Test Nissan Leaf: Mit E-Pedal und Pro-Pilot

Die Unruhe ist unbegründet und doch stets präsent. Zu lange waren wir mit Autos unterwegs, die von einem Verbrennungsmotor angetrieben wurden. Deren Energievorrat lässt sich

Mehr
Test Cadillac Escalade: Erhabenes Gefühl

Wenn es um amerikanische Autos geht, ist der V8 meist nicht weit. Für die einen verkörpert sich die Autokultur der USA im Ford Mustang oder in der Corvette von Chevrolet, für die

Mehr

Top Meldungen

FDP fordert vor Autogipfel keine einseitige Festlegung auf E-Autos

Vor dem Autogipfel im Kanzleramt fordert die FDP keine einseitige Festlegung auf Elektroautos. "Wir brauchen stattdessen mehr Marktwirtschaft und Technologieoffenheit, um

Mehr
Umweltministerin fordert von Söder Respekt für Kohlekonsens

Berlin - Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat die Forderung von CSU-Chef Markus Söder nach einem schnelleren Kohleausstieg schon bis 2030 scharf zurückgewiesen. "Klimaschutz

Mehr
Gravierender Rückgang bei Bäcker-Azubis in Mitteldeutschland

Halle (Saale) - Bäckereien in Mitteldeutschland bilden immer weniger Lehrlinge aus. Das geht aus Daten des Zentralverbands des Deutschen Bäckerhandwerks hervor, über welche das

Mehr