Finanzen

Umfrage: Jeder Zweite will Steuersenkung

  • dts - 16. Mai 2019, 22:00 Uhr
Bild vergrößern: Umfrage: Jeder Zweite will Steuersenkung
Steuerbescheid
dts

.

Anzeige

Berlin - Jeder zweite Bundesbürger will eine Senkung der Steuern, obwohl die Einnahmen des deutschen Staates wegen der eingetrübten Konjunktur weniger stark als zuletzt steigen. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts INSA im Auftrag der "Bild-Zeitung" (Freitagsausgabe).

Demnach sagte die Hälfte der Befragten (50 Prozent), dass die Bundesregierung trotz fehlender Einnahmen für den Bundeshaushalt die Steuern senken solle. 31 Prozent waren dagegen, die Steuern zu senken. Fast ein Fünftel (19 Prozent) der Befragten konnte hier keine Einschätzung abgeben oder machte keine Angabe. Für die Erhebung befragte INSA im Auftrag der "Bild-Zeitung" im Zeitraum vom 10. bis zum 13. Mai 2019 insgesamt 2.044 Personen.


Die News Umfrage: Jeder Zweite will Steuersenkung wurde von dts am 16.05.2019 in der Kategorie Finanzen mit den Stichwörtern Politik, Deutschland, Steuern abgelegt.

Weitere Meldungen

Scholz plant Börsensteuer im nationalen Alleingang

Berlin - Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) ist entschlossen, die Finanztranssaktionsteuer notfalls im nationalen Alleingang einzuführen. "Wenn auf internationaler Ebene

Mehr
Klimaökonom rechnet mit CO2-Preis noch in diesem Jahr

Potsdam - Der Klimaökonom Ottmar Edenhofer vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) rechnet damit, dass sich die Bundesregierung noch in diesem Jahr auf einen

Mehr
SPD-Landeschefs wollen Steuer-Ultimatum für nächste EU-Kommission

Wiesbaden - Der hessische SPD-Landesvorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel und der nordrhein-westfälische SPD-Landesvorsitzende Sebastian Hartmann wollen ein Steuer-Ultimatum für

Mehr

Top Meldungen

Tommy Hilfiger will Adidas und Nike Konkurrenz machen

Amsterdam - Der Modekonzern Tommy Hilfiger will in den Markt für Sportbekleidung expandieren. Der Markt sei im Aufschwung, die Nachfrage sei groß, sagte Daniel Grieder,

Mehr
Covestro-Chef fürchtet steigende Strompreise

Leverkusen - Der Kunststoff-Riese Covestro warnt vor steigenden Strompreisen in Deutschland und dringt auf den schnellen Ausbau erneuerbarer Energien. Ws drohe "Gefahr am

Mehr
Justizministerium will gegen unfaire Inkassokosten vorgehen

Berlin - Das Bundesjustizministerium will Verbraucher vor überhöhten Inkassokosten schützen und dazu noch in diesem Jahr einen Gesetzentwurf vorlegen. "Wir werden bei den

Mehr