Sport

1. FC Magdeburg trennt sich von Cheftrainer Oenning zum Saisonende

  • dts - 16. Mai 2019, 15:47 Uhr

.

Anzeige

Magdeburg - Der derzeitige Fußball-Zweitligist 1. FC Magdeburg trennt sich von seinem Cheftrainer Michael Oenning zum Ende der laufenden Saison. Um den zukünftigen Herausforderungen gerecht zu werden, habe sich der Verein entschieden, den Vertrag mit Oenning nicht zu verlängern, teilte der Verein am Donnerstagnachmittag mit.

"Michael Oenning hat sich in den vergangenen Monaten intensiv beim 1. FC Magdeburg eingebracht. Unser Zweitliga-Team hat durch seinen fußballerischen Ansatz spielerisch eine Weiterentwicklung erlebt. Mit Blick auf eine anspruchsvolle 3. Liga und die zukünftigen Ziele werden wir unser Team nun neu ausrichten. An dieser Stelle bedanken wir uns bei Michael Oenning für seine geleistete Arbeit und wünschen ihm auf seinem weiteren Weg alles Gute", sagte der Geschäftsführer Mario Kallnik.

Am 14. November 2018 hatte Oenning den 1. FC Magdeburg als Cheftrainer übernommen. Das Ziel den Klassenerhalt in der 2. Fußball-Bundesliga zu realisieren, konnte er mit der Mannschaft in den verbleibenden Partien aber nicht mehr erreichen. Seit der Niederlage gegen den 1. FC Union Berlin am vergangenen Sonntag steht der 1. FC Magdeburg als Absteiger in die 3. Liga fest.

Die News 1. FC Magdeburg trennt sich von Cheftrainer Oenning zum Saisonende wurde von dts am 16.05.2019 in der Kategorie Sport mit den Stichwörtern Sport, Deutschland, Fußball, 2. Liga abgelegt.

Weitere Meldungen

Hamilton gewinnt Formel-1-Rennen in Monaco

Monaco - Lewis Hamilton hat den Großen Preis von Monaco gewonnen. Die dts Nachrichtenagentur sendet in Kürze weitere Details.

Mehr
FC Bayern München gewinnt DFB-Pokalfinale

Berlin - Im DFB-Pokalfinale im Berliner Olympiastadion hat der FC Bayern München gegen RB Leipzig mit 3:0 gewonnen. Die Tore für die Bayern erzielte Robert Lewandowski in der 29.

Mehr
Liga-Chef: Handball hat Nachholbedarf bei jungem Publikum

Berlin - Der Geschäftsführer der Handball-Bundesliga (HBL), Frank Bohmann, will mit einer Echtzeit-Datenerfassung ab der kommenden Saison den Sport für ein junges Publikum

Mehr

Top Meldungen

Tommy Hilfiger will Adidas und Nike Konkurrenz machen

Amsterdam - Der Modekonzern Tommy Hilfiger will in den Markt für Sportbekleidung expandieren. Der Markt sei im Aufschwung, die Nachfrage sei groß, sagte Daniel Grieder,

Mehr
Covestro-Chef fürchtet steigende Strompreise

Leverkusen - Der Kunststoff-Riese Covestro warnt vor steigenden Strompreisen in Deutschland und dringt auf den schnellen Ausbau erneuerbarer Energien. Ws drohe "Gefahr am

Mehr
Justizministerium will gegen unfaire Inkassokosten vorgehen

Berlin - Das Bundesjustizministerium will Verbraucher vor überhöhten Inkassokosten schützen und dazu noch in diesem Jahr einen Gesetzentwurf vorlegen. "Wir werden bei den

Mehr