Technologie

Bericht: Telekom löst Vorstandsressort Compliance auf

  • dts - 16. Mai 2019, 11:28 Uhr
Bild vergrößern: Bericht: Telekom löst Vorstandsressort Compliance auf
Telekom-Logo
dts

.

Anzeige

Bonn - Elf Jahre nach einem Spitzelskandal will die Deutsche Telekom den eigens geschaffenen Vorstandsposten Datenschutz, Recht und Compliance offenbar abschaffen. Zu Beginn des kommenden Jahres soll das Ressort aufgelöst und die Aufgabenbereiche unter den anderen Vorstandsposten aufgeteilt werden, berichtet das "Handelsblatt" (Freitagausgabe) unter Berufung auf Informationen aus Konzernkreisen.

Die finale Aufteilung soll demnach kommende Woche vom Aufsichtsrat des DAX-Konzerns beschlossen werden. Die Telekom hatte das Vorstandsressorts im Oktober 2008 als Reaktion auf die Spitzelaffäre gegründet: Mitarbeiter des Unternehmens hatten Journalisten, Aufsichtsräte und eigene Mitarbeiter ausgespäht. Der Skandal hatte das Image des Bonner Konzerns stark beschädigt.

Weitere Meldungen

Umfrage: Jeder Zweite verschickt Urlaubsgrüße per Messenger

Berlin - Mehr als jeder zweite deutsche Sommerurlauber (56 Prozent) verschickt Urlaubsgrüße per Messenger. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des IT-Branchenverbandes Bitkom, die

Mehr
Hoher Aufpreis für kürzere Laufzeit


Wer flexibel sein will, muss (mehr) zahlen - und zwar kräftig. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Untersuchung zu Kosten und Laufzeit von Internet-Verträgen.Standard

Mehr
Stehen viele Handynutzer bald auf der Leitung?


Die Mehrheit der deutschen Mobilfunk-Kunden ist auf den UMTS-Standard angewiesen, wenn es um den mobilen Internet-Zugang geht. Wie der Spiegel berichtet, sind es 53

Mehr

Top Meldungen

Lagarde tritt als IWF-Chefin zurück

Washington - Die Chefin des Internationalen Währungsfonds (IWF), Christine Lagarde, hat ihren Rücktritt angekündigt, um sich auf ihre Kandidatur für das Amt der Präsidentin der

Mehr
Berlin will Ende türkischer Gasbohrungen in Hoheitsgewässern Zyperns

Berlin - Im Streit um türkische Erdgasbohrungen in den Hoheitsgewässern Zyperns hat die Bundesregierung am Dienstag den Ton gegenüber Ankara verschärft. "Die Bundesregierung ruft

Mehr
Vodafone startet erstes 5G-Netz in Deutschland

Der Mobilfunkanbieter Vodafone öffnet als erster Betreiber in Deutschland das 5G-Netz für private Nutzer. Wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte, aktivierte Deutschland-Chef

Mehr