Technologie

Das Leben in der Online-Welt

  • Ralf Loweg/cid - 11. Oktober 2018, 15:24 Uhr
Bild vergrößern: Das Leben in der Online-Welt
cid Groß-Gerau - Hauptsache connected: Vor allem junge Menschen müssen immer und überall online sein. Free-Photos / pixabay.com

Ob im Beruf oder im Privatleben, am Arbeitsplatz oder im Urlaub: Wir sind immer und überall online. Und die Kurve zeigt weiter nach oben. So sind die deutschen Internetnutzer täglich im Schnitt 196 Minuten online, ein massives Plus von 47 Minuten im Vergleich zu 2017, wie die ARD/ZDF-Onlinestudie 2018 jetzt ermittelt hat.

Anzeige


Ob im Beruf oder im Privatleben, am Arbeitsplatz oder im Urlaub: Wir sind immer und überall online. Und die Kurve zeigt weiter nach oben. So sind die deutschen Internetnutzer täglich im Schnitt 196 Minuten online, ein massives Plus von 47 Minuten im Vergleich zu 2017, wie die ARD/ZDF-Onlinestudie 2018 jetzt ermittelt hat.

In der Altersgruppe 14 bis 29 Jahre liegt die tägliche Nutzung bei 353 Minuten (plus 79 Minuten). Von der sprunghaft steigenden Aktivität profitiert insbesondere das bewegte Bild. Video ist auch die bevorzugte Form bei der Nutzung von Medien im Netz: 32 von 82 Medien-Minuten entfallen auf das Sehen.

Größte Profiteure sind Video-Portale, vor allem YouTube: 39 Prozent klicken mindestens einmal pro Woche rein. ARD und ZDF folgern aus den Ergebnissen, mit voller Kraft ihre Mediatheken auszubauen. Das ist insbesondere mit dem Blick auf die junge Zielgruppe geboten, die für Videos vor allem US-Plattformen ansteuert. 83 Prozent nutzen wöchentlich Videoportale, 47 Prozent Facebook- und 42 Prozent Instagram-Videos.

Ähnlich sieht es im Bereich Audio aus: Fürs Hören nutzen sowohl die Jungen als auch die Gesamtbevölkerung vor allem Musik-Streming-Dienste wie Spotify und YouTube, Online-Liveradio hören nur um die 15 Prozent.

Weitere Meldungen

Bundesregierung verfehlt Breitbandziel deutlich

Berlin - Die Bundesregierung hat offiziell bestätigt, dass sie das in der vergangenen Wahlperiode gesetzte Breitbandziel deutlich verfehlt. Das geht aus der Antwort der

Mehr
United Internet will Mobilfunkmasten mit Konkurrenten bauen

Berlin - United Internet will mit den Konkurrenten zusammenarbeiten, um rasch mehr Mobilfunkantennen zu errichten. In anderen Länder ist dies schon lange möglich. "Kooperationen

Mehr
Immer mehr lineares Fernsehen über Internet-Stream

Berlin - Die Möglichkeiten, lineares Fernsehen über Internet-Stream zu sehen, nehmen zu - nicht nur zur Freude der alteingesessenen Platzhirsche. Der Internetfernsehanbieter

Mehr

Top Meldungen

Stromausfall in ganz Argentinien und Uruguay nach Panne im Elektrizitätsnetz

In ganz Argentinien sowie in Uruguay ist am Sonntag der Strom ausgefallen. Am Morgen um 07.07 Uhr (Ortszeit, 12.07 Uhr MESZ) sei das argentinische Stromnetz zusammengebrochen,

Mehr
BASF rechnet mit Stellenabbau

Ludwigshafen am Rhein - Der Chemiekonzern BASF rechnet im laufenden Jahr mit einem Stellenabbau. Er gehe davon aus, dass der Personalstand zum Jahresende unter dem

Mehr
Stromausfall legt Argentinien und Uruguay lahm

Buenos Aires - Ein großer Stromausfall hat am Sonntag ganz Argentinien und Uruguay lahmgelegt. Auch Landesteile im Süden Brasiliens und in Chile waren betroffen. Rund 48

Mehr