Politik

Weber bekräftigt Führungsanspruch der EVP nach Europawahl

  • dts - 17. Juni 2024, 08:46 Uhr
Bild vergrößern: Weber bekräftigt Führungsanspruch der EVP nach Europawahl
Manfred Weber (Archiv), via dts Nachrichtenagentur

.

Brüssel (dts Nachrichtenagentur) - Der Vorsitzende der Europäischen Volkspartei, Manfred Weber, hat den Führungsanspruch der EVP nach der Europawahl mit einer erneuten Kandidatur von Ursula von der Leyen als EU-Kommissionspräsidentin verknüpft. Er erwarte beim informellen EU-Gipfel am Montag, dass Sozialdemokraten und Liberale, konkret Olaf Scholz und Emmanuel Macron, eine Kandidatur von der Leyens unterstützen, sagte er den Sendern RTL und ntv.

"Wenn das heute gelingen würde, wovon ich ausgehe und was ich auch mir erbitte und erhoffe, dann hätten wir auch in Europa ein klares Signal der Stabilität." Nötig seien keine Personalspiele und keine Hinterzimmerdeals mehr, "sondern mit aller Transparenz hätten wir eine Zukunft, die in Hand der EVP geführt wird, aber auch Stabilität ausdrückt und die Hand ausstreckt zu den anderen Partnern".

Die endgültige Entscheidung wird der EU-Gipfel Ende Juni treffen. Für Weber wäre dennoch eine vorab getroffene Festlegung eine "andere Qualität". Deswegen erhoffe er von Scholz und Macron "Klartext". "Wenn die großen Parteienfamilien in der Mitte, die Christdemokraten, Sozialdemokraten und die Liberalen zusammenarbeiten, stabilisiert das Europa", so der CSU-Politiker.

Weitere Meldungen

Vucic erwartet Abschluss des Rohstoffdeals mit EU bei Scholz-Besuch

Belgrad (dts Nachrichtenagentur) - Serbien will an diesem Freitag eine Absichtserklärung für ein Rohstoffabkommen mit der EU unterzeichnen. Gegenüber dem "Handelsblatt"

Mehr
Strack-Zimmermann lässt Wahl von der Leyens weiter offen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die FDP-Europaabgeordnete Marie-Agnes Strack-Zimmermann lässt weiterhin offen, ob sie und ihre Parteikollegen am Donnerstag für eine Wiederwahl

Mehr
Von der Leyen erhält Unterstützung für Ungarn-Boykott

Brüssel (dts Nachrichtenagentur) - Für Ihr Vorhaben, keine Mitglieder der Kommission mehr an den informellen Treffen des Europäischen Rates teilnehmen zu lassen, solange Ungarn

Mehr

Top Meldungen

Zehntausende Boeing-Mitarbeiter stimmen über Streik ab

Zehntausende Mitarbeiter des US-Flugzeugbauers Boeing stimmen am Mittwochnachmittag über einen möglichen Streik ab. Die Gewerkschaft IAM organisiert das Votum in Form eines

Mehr
Großbritannien: Knappes Votum gegen erste Gewerkschaftsvertretung bei Amazon

Angestellte des US-Versandhändlers Amazon werden in Großbritannien weiterhin nicht gewerkschaftlich vertreten sein. In einer äußerst knappen Abstimmung entschieden sich die rund

Mehr
Anstieg von Erneuerbaren bei Wärme und Verkehr deutlich verhaltener als bei Strom

Der Anteil der erneuerbaren Energien steigt in den Bereichen Wärme und Verkehr deutlich verhaltener an als bei der Stromproduktion. Während die Stromerzeugung aus Erneuerbaren im

Mehr