Wirtschaft

FDP-Vize Vogel verlangt wirtschaftliches "Aufbruchspaket"

  • dts - 13. Februar 2024, 10:28 Uhr
Bild vergrößern: FDP-Vize Vogel verlangt wirtschaftliches Aufbruchspaket
Johannes Vogel (Archiv), via dts Nachrichtenagentur

.

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Bundestagsfraktion, Johannes Vogel, fordert ein wirtschaftliches "Aufbruchspaket". Dieses müsse über alles hinausgehen, was bisher geplant sei, sagte er am Dienstag den Sendern RTL und ntv. "Weil, wenn das nicht der Agenda-Moment dieser Koalition wird, dann wird sie der Lage nicht gerecht."

Auf die Frage, welche Maßnahmen das "Aufbruchspaket" enthalten müsse, sagte Vogel: "Erstens Belastung der Unternehmen - da geht es um die Steuerlast. Zweitens Freiräume für die Unternehmen und die Menschen - da geht es zum Beispiel darum, am Arbeitsmarkt ausreichend flexibel zu sein. Da gibt es noch eine Menge zu tun."

Zudem brauche man mehr Tempo. "Bürokratie lähmt dieses Land. Deswegen verhindern wir gerade zusätzliche Bürokratie aus Europa", so Vogel. "Aber wir müssen auch Bürokratie in Deutschland abbauen. Und viertens, ich würde sagen, wir müssen uns um Unternehmertum kümmern in diesem Land, zum Beispiel indem wir Selbstständigen das Leben leichter machen." Da gebe es "eine Menge Maßnahmen", die man "ganz konkret" vereinbaren können, sagte der FDP-Vize.

Weitere Meldungen

FDP-Vize Vogel will nicht aus Ampel-Bündnis raus

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - FDP-Vize Johannes Vogel will nicht aus der Ampel-Koalition aussteigen. Stattdessen wolle er, "dass sich etwas ändert", sagte er "Zeit-Online".

Mehr
Polnische Bauern blockieren wichtigen Grenzübergang nach Deutschland

Polnische Bauern haben am Sonntag mit der Blockade eines wichtigen Grenzübergangs nach Deutschland begonnen. Mit ihrer Aktion in Slubice wollten sie nach eigenen Angaben gegen

Mehr
Handgemenge und Pfiffe von Bauern gegen Macron bei Landwirtschaftsmesse in Paris

Chaos auf der Pariser Landwirtschaftsmesse: Am Eröffnungstag ist es am Samstag zu teils gewaltsamen Protesten gegen Frankreichs Präsidenten Emmanuel Macron gekommen. Hunderte

Mehr

Top Meldungen

Bericht: Einigung im Streit um Steuerprivileg für Deutsche Post

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Bundesregierung hat im Streit um neue Steuerprivilegien für die Deutsche Post offenbar eine Einigung erzielt. So sollen neben der Deutschen

Mehr
"Müssen höllisch aufpassen": Baerbock besorgt über Anti-Ukraine-Protest in Polen

Bundesaußenministerin Annalena Baerbock (Grüne) hat Unverständnis für die Proteste polnischer Bauern an der Grenze zur Ukraine gezeigt und Sorge vor einer diplomatischen

Mehr
Weichmacher DnHexP in Sonnenschutzmittel nachgewiesen

Essen (dts Nachrichtenagentur) - Toxikologen haben den fruchtbarkeitsschädigenden Weichmacher DnHexP in Sonnenschutzmitteln gefunden. Das Verbraucherschutzministerium

Mehr