Lifestyle

BDK hält rechtsextremes Netzwerk in Polizei für "nicht gesichert"

  • dts - 2. August 2020, 16:39 Uhr
Bild vergrößern: BDK hält rechtsextremes Netzwerk in Polizei für nicht gesichert
Polizeieinsatz
dts

.

Berlin - Der Chef des Bundes Deutscher Kriminalbeamten (BDK), Sebastian Fiedler, hält ein rechtsextremes Netzwerk in der Polizei im Zusammenhang mit den "NSU 2.0"-Drohmails für "nicht gesichert". Wahrscheinlich könne man genauso wenig ausschließen, dass es sich um einen "Bekloppten" handele, sagte Fiedler der "Stuttgarter Zeitung" und den "Stuttgarter Nachrichten" (Montagsausgaben).

"Was ich aber weiß ist, dass wir unter den Begriffen Nordkreuz und Hannibal zweifellos die schlimmst möglichen Netzwerke entdeckt haben." Deswegen setze sich der BDK auch seit vorigem Herbst für eine unabhängige Studie ein, die "an den Wurzeln aller Debatten ansetzt - bei den Einstellungen derjenigen, die in den Sicherheitsbehörden arbeiten".

Weitere Meldungen

Griechenland verkündet Ausgangssperren für Athen, Thessaloniki und weitere Orte

Die griechische Regierung hat angesichts der steigenden Infektionszahlen Ausgangssperren für die Städte Athen, Thessaloniki und weitere Corona-Hotspots angekündigt. "Wir wollen

Mehr
GMK-Vorsitzende will Corona-Kontakte weiter nachverfolgen lassen

Berlin - Die Vorsitzende der Gesundheitsministerkonferenz der Bundesländer und Berliner Gesundheitssenatorin, Dilek Kalayci (SPD), will, dass Gesundheitsämter Kontaktpersonen von

Mehr
NRW-CDU-Politiker Kerkhoff gegen Laschets Wahl zum CDU-Chef

Düsseldorf - Der Parlamentarische Geschäftsführer der CDU-Fraktion im NRW-Landtag, Matthias Kerkhoff, hat sich gegen die Wahl von Armin Laschet als CDU-Bundesvorsitzender

Mehr

Top Meldungen

EU-Verbrauchervertrauen im September gestiegen

Brüssel - Das sogenannte "Verbrauchervertrauen" in der Europäischen Union ist im Monat September gestiegen. Der von der EU ermittelte Indikator CCI stieg in der Euro-Zone um 0,8

Mehr
Automobilverband verlangt Klarheit bei E-Auto-Förderung

Berlin - Das Durcheinander rund um die Kaufprämie für Elektroautos ruft den Verband der Automobilindustrie auf den Plan. "Komplizierte Verfahren bremsen den Hochlauf der

Mehr
Wöchentliche Arbeitslosenmeldungen in den USA deutlich gesunken

Die Zahl der wöchentlichen neuen Arbeitslosenmeldungen in den USA ist deutlicher gesunken als erwartet. In der vergangenen Woche meldeten sich 787.000 Menschen neu arbeitslos, wie

Mehr