News

Weltpremieren-Feuerwerk bei Opel

  • Jutta Bernhard - 26. Mai 2023, 16:55 Uhr
Bild vergrößern: Weltpremieren-Feuerwerk bei Opel
mid Groß-Gerau - Der Countdown zur IAA Mobility in München läuft. Opel ist mit drei Weltpremieren mit von der Partie. Opel / Stellantis

Der Countdown zur IAA Mobility in München läuft. Vom 5. bis 10. September 2023 haben sich diverse Automobilhersteller angekündigt, um dem interessierten Publikum in München die neuesten Innovationen zu präsentieren. Opel ist mit drei Weltpremieren mit von der Partie.


Der Countdown zur IAA Mobility in München läuft. Vom 5. bis 10. September 2023 haben sich diverse Automobilhersteller angekündigt, um dem interessierten Publikum in München die neuesten Innovationen zu präsentieren. Opel ist mit drei Weltpremieren mit von der Partie.

"Schon heute fährt das Gros unserer Modelle elektrifiziert vor. Zugleich stellen wir mit unseren Plug-in-Hybrid-Modellen der neuen Submarke GSe unter Beweis, wie sich hochdynamischer Fahrspaß mit Verantwortung vereinen lässt. Das alles ist nur der Anfang auf unserem Weg zur vollelektrischen Marke in Europa ab 2028. Auf der IAA Mobility in München zeigen wir, wie Opel Elektromobilität für alle erfahrbar und noch alltagstauglicher macht - und wie die Zukunft der Marke aussehen wird. Seien Sie gespannt", kündigt Opel CEO Florian Huettl an.

Zunächst präsentiert sich die Traditionsmarke auf dem Summit der Münchener Messe. Darüber hinaus können alle Interessierten und Schaulustigen die Opel-Weltpremieren auch im Herzen der Münchener City auf der Ludwigstraße ganz in der Nähe des Odeonsplatzes unter die Lupe nehmen.

Sein Publikumsdebüt gibt der Opel Astra Sports Tourer Electric. Auch Deutschlands beliebtester Kleinwagen der vergangenen beiden Jahre ist mit am Start: als neuer Opel Corsa Electric jetzt noch effizienter, mit mehr Leistung und mehr Reichweite als zuvor. Die dritte Opel-Weltpremiere auf der IAA Mobility bleibt noch eine Überraschung. Nur so viel: Mit ihr wird die Marke ein begeisterndes, ausdrucksstarkes Statement für die Zukunft setzen, so der Hersteller.

Weitere Meldungen

WTO-Ministerkonferenz endet ohne Einigung in wichtigsten Fragen

Ohne eine Einigung in den wichtigen Punkten Landwirtschaft und Fischerei ist die 13. Ministerkonferenz der Welthandelsorganisation WTO in Abu Dhabi zuende gegangen. Die Vertreter

Mehr
Volkswagen steigert Betriebsergebnis 2023 leicht auf 22,6 Milliarden Euro

Der Volkswagen-Konzern blickt zuversichtlich auf das laufende Geschäftsjahr. Er erwartet eine Umsatzsteigerung um bis zu fünf Prozent und eine bessere Profitabilität, wie VW am

Mehr
EU-Kommission prüft viel kritisiertes Bezahlmodell von Meta

Die EU-Kommission hat eine Prüfung des von Verbraucher- und Datenschützern kritisierten Bezahlmodells des US-Internetkonzerns Meta angekündigt. Die Brüsseler Behörde forderte den

Mehr

Top Meldungen

Bahn fehlen 15 Milliarden für Sanierung in Baden-Württemberg

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Deutschen Bahn fehlen in Baden-Württemberg 15 Milliarden Euro für theoretisch notwendige Sanierungsinvestitionen. Das berichtet der

Mehr
Bundesregierung will zu Marsalek nichts öffentlich sagen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Bundesregierung will zum verschwundenen früheren Wirecard-Manager Jan Marsalek und seinen möglichen Geheimdienst-Aktivitäten nichts sagen.

Mehr
Wirtschaftskrise: Haßelmann wirbt für Kreditaufnahmen des Bundes

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Fraktionschefin der Grünen im Bundestag, Britta Haßelmann, drängt im Kampf gegen die aktuelle Wirtschaftskrise auf die Aufnahme neuer Kredite

Mehr