Motor

DAT Barometer - Gebrauchtwagen-Interesse steigt

  • Mario Hommen/SP-X - 26. Mai 2023, 11:34 Uhr
Bild vergrößern: DAT Barometer - Gebrauchtwagen-Interesse steigt
Neu oder doch besser gebraucht? Autokäufer in Deutschland zeigen aktuell steigendes Interesse an Fahrzeugen aus zweiter Hand Foto: SP-X

Zunehmend mehr private Autokunden setzen auf Gebraucht- statt Neuwagenkauf. Die Gründe sind wohl lange Lieferzeiten und hohe Kosten bei neuen Autos.

Das Interesse an Gebrauchtfahrzeugen als Alternative zum Neuwagenkauf ist in Deutschland deutlich gestiegen. Wie die Deutsche Automobil Treuhand im aktuellen DAT-Barometer berichtet, ist der Anteil der Neuwagen-Interessierten bei privaten Autokaufplanern zwischen April 2021 und Mai 2023 von 49 auf 46 Prozent gesunken, während sich der Anteil der Gebraucht-Interessenten von 34 auf 39 Prozent erhöht hat. Als Gründe für das wachsende Interesse an Autos aus zweiter Hand nennt die DAT weiterhin lange Lieferzeiten und hohe Preise bei Neufahrzeugen sowie ein von vielen als unzureichend empfundenes Angebot an bezahlbaren (Klein-)Wagen.

Weitere Meldungen

Elektrische Opel-Modelle mit Gratis-Wallbox - Einfacher laden

Opel spendiert bei Abschluss eines Kauf- oder Leasingvertrags über ein elektrisches Modell (BEV und PHEV) eine Wallbox. Das Gratis-Angebot gilt für Privat - und Gewerbekunden

Mehr
Gebrauchte E-Autos - Markt wächst im April weiter

Der Markt für gebrauchte E-Autos wächst. Im April ist die Zahl der Besitzumschreibungen in Deutschland im vierten Monat in Folge gestiegen, wie der ADAC mitteilt. Demnach

Mehr
Bestellstart des Renault 5 E-Tech Electric - Zum Start die teure Version

Renault öffnet die Bestellbücher für die elektrische Neuauflage des Renault 5. Zunächst sind die Varianten Techno und Iconic Five mit 110 kW/150 PS-E-Antrieb und

Mehr

Top Meldungen

Einkommen von Landwirten steigen deutlich - Özdemir will weniger Bürokratie

Die Einkommen und Betriebsgewinne der Landwirtinnen und Landwirte in Deutschland sind im Wirtschaftsjahr 2022/2023 deutlich gestiegen. Wie das Bundeslandwirtschaftsministerium am

Mehr
Gesamtmetall schließt hohe Lohnsteigerungen aus

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Vor den im Herbst startenden Tarifgesprächen mit der Gewerkschaft IG Metall warnt der Arbeitgeberverband Gesamtmetall vor zu hohen Erwartungen an

Mehr
FDP nennt Mindestlohndebatte der SPD "Wahlkampfgag"

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - FDP-Fraktionsvize Christoph Meyer pocht darauf, den Mindestlohn als Sache der Arbeitnehmer und Arbeitgeber zu belassen. Die Politik habe sich da

Mehr