Lifestyle

70 Prozent der Deutschen gegen geplantes Heizungsgesetz

  • Lars Wallerang/wid - 25. Mai 2023, 12:52 Uhr
Bild vergrößern: 70 Prozent der Deutschen gegen geplantes Heizungsgesetz
mid Groß-Gerau - Die meisten Bürger reagieren auf das geplante Heizungsgesetz frostig. TBIT / pixabay.com

Nach Ansicht einer breiten Mehrheit der Bürger sollte die Bundesregierung ihre bisherigen Pläne für ein Gebäudeenergiegesetz (GEG) aufgeben.


Nach Ansicht einer breiten Mehrheit der Bürger sollte die Bundesregierung ihre bisherigen Pläne für ein Gebäudeenergiegesetz (GEG) aufgeben. So lautet das Ergebnis einer aktuellen Civey-Umfrage mit 2.505 Teilnehmern im Auftrag der Wochenzeitung "Die Zeit". Bei der Frage "Wie würden Sie es bewerten, wenn die Bundesregierung das Gebäudeenergiegesetz (Heizungsgesetz) aufgrund der Debatten der vergangenen Wochen fallen lassen würde" votieren 70 Prozent mit "richtig". 23 Prozent hingegen fänden diesen Schritt falsch. Und sieben Prozent geben an, sie seien bei der Frage "unentschieden".

Im GEG ist festgelegt, welche energetischen Anforderungen beheizte und klimatisierte Gebäude erfüllen müssen. Eigentümer von Bestandsgebäuden müssen hierbei bestimmte Nachrüst- und Austauschpflichten erfüllen.

Weitere Meldungen

Bei Messerangriff in Mannheim verletzter Polizist gestorben

Mannheim (dts Nachrichtenagentur) - Die dts Nachrichtenagentur in Halle (Saale) verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Mannheim: Bei Messerangriff in Mannheim verletzter

Mehr
Wachmann stirbt nach Attacke in Asylbewerberunterkunft in Potsdam

Potsdam (dts Nachrichtenagentur) - Die dts Nachrichtenagentur in Halle (Saale) verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Potsdam: Wachmann stirbt nach Attacke in

Mehr
Frau in Saarbrücken nach Hochwasser-Rettungseinsatz gestorben

Saarbrücken (dts Nachrichtenagentur) - Die dts Nachrichtenagentur in Halle (Saale) verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Saarbrücken: Frau in Saarbrücken nach

Mehr

Top Meldungen

Untersuchung zur Fußball-EM: Hotel und Gastronomie fehlen 8000 Fachkräfte

Besonders in den Austragungsorten der Fußball-Europameisterschaft in Deutschland fehlen in Hotel- und Gastronomiebetrieben tausende Fachkräfte. Einer am Samstag veröffentlichten

Mehr
Nach Arbeitgeber-Forderung einer Null-Runde: IG Metall droht mit Streiks

Die mitgliederstärkste Gewerkschaft des Landes, die Industriegewerkschaft IG Metall, droht angesichts der Forderungen der Arbeitgeberseite nach einer Nullrunde bereits vor Beginn

Mehr
Günther offen für Lockerung der Schuldenbremse

Kiel (dts Nachrichtenagentur) - Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) spricht sich für eine Lockerung der Schuldenbremse zugunsten von mehr Investitionen in

Mehr