Motor

Unfallstatistik - Mehr Verkehrstote in diesem Jahr

  • Mario Hommen/SP-X - 5. Dezember 2022, 09:51 Uhr
Bild vergrößern: Unfallstatistik - Mehr Verkehrstote in diesem Jahr
2022 wird die Zahl der Verkehrstoten in Deutschland wieder steigen Foto: SP-X

Seit Jahrzehnten geht die Zahl der Verkehrstoten in Deutschland zurück. Laut einer Prognose dürfte 2022 da eine Ausnahme machen, welche zugleich jedoch die Regel bestätigt.

Die Zahl der Verkehrstoten wird in Deutschland entgegen dem seit 50 Jahren anhaltenden Trend in diesem Jahr steigen. Auf Basis vorliegender Daten von Januar bis September rechnet das Statistische Bundesamt (Destatis) mit gut 2.790 Getöteten für 2022. Gegenüber dem Vorjahr wäre das ein Plus von 220 beziehungsweise neun Prozent.

Der für dieses Jahr prognostizierte Anstieg steht allerdings nicht im Widerspruch zum langjährigen Trend rückläufiger Zahlen, da die Jahre 2020 und 2021 mit 2.719 beziehungsweise 2.562 coronabedingte Tiefstände aufweisen. Der Vergleich mit dem Vor-Corona-Jahr 2019 mit 3.046 Verkehrstoten bestätigt hingegen den langfristigen Trend.

Auch bei der Zahl der im Straßenverkehr verletzten Personen prognostiziert Destatis für 2022 einen Anstieg um neun Prozent beziehungsweise um 30.000 auf 353.000 Personen. Die Zahl der Unfälle wird um vier Prozent auf 2,4 Millionen steigen.

Weitere Meldungen

E-Cargo Elops R500E - Verträgt viel, kostet wenig

Bei Lastenrädern mit E-Unterstützung erreichen die Preise nicht selten fünfstelliges Niveau. Dass es auch deutlich günstiger geht, zeigt das von Decathlon vertriebene Elops

Mehr
Pkw-Nutzung in Deutschland - Fahrleistungen gehen weiter zurück

Der seit Jahren anhaltende Trend sinkender Pkw-Fahrleistung bei deutschen Fahrzeughaltern hat sich auch 2022 fortgesetzt. Laut einer Auswertung durch das Vergleichsportal

Mehr
Grafik: Für wen ist das 49-Euro-Ticket interessant? - Großstädter vorn

Das 49-Euro-Ticket steht in den Startlöchern: Ab dem 1. Mai soll es deutschlandweit gelten. Doch wer möchte ein solches Ticket erwerben? Das Beratungsunternehmen PwC hat

Mehr

Top Meldungen

Wissing macht bei Verbrenner-Aus für Lkw Rückzieher

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Nach Kritik aus der Union hat Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) klargestellt, dass er Verbrennermotoren in Lastwagen ab 2035 nicht

Mehr
Studie: 600 Milliarden Euro nötig bis 2030 für Erreichen der Klimaziele

Für eine rasche Energiewende sind einer Studie zufolge bis 2030 geschätzt 602 Milliarden Euro nötig. Jährlich wären das 54 bis 57 Milliarden Euro, heißt es im neuen

Mehr
Auftragseingang im Verarbeitenden Gewerbe gestiegen

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) - Der reale Auftragseingang im Verarbeitenden Gewerbe ist im Dezember 2022 gegenüber November saison- und kalenderbereinigt um 3,2 Prozent

Mehr