Motor

Audis autonome Sportwagen-Zukunft - Autopilot als Mehrwert

  • Mario Hommen/SP-X - 25. November 2022, 15:31 Uhr
Bild vergrößern: Audis autonome Sportwagen-Zukunft  - Autopilot als Mehrwert
Bei Audi kann man sich autonome Sportwagen vorstellen Foto: Audi

Sportlich orientierte Fahrer sehen in autonom fahrenden Pkw das Ende ihrer automobilen Freiheit. Doch beide Welten könnten sich auch ergänzen, findet der Chef von Audi Sport.  

Autonomes und sportliches Fahren schließen sich nicht aus. Sebastian Grams, Geschäftsführer der Audi Sport GmbH, sieht er in der Kombination beider Ansätze vielmehr die Chance, Kunden in künftigen Performance-Fahrzeugen einen Mehrwert anzubieten. Sportlich orientierte Fahrer, so Grams, würden zwar weiter das Lenkrad in die Hand nehmen wollen, sich in anderen Situationen aber nach Hause fahren lassen, um zu entspannen oder E-Mails zu bearbeiten.  

Auf der Rennstrecke könnten autonom fahrende Performance-Fahrzeuge mit automatisierten Fahrmodi dem Fahrer helfen, die Ideallinie zu finden und ihn an den Grenzbereich heranführen. Das Fahrerlebnis auf einer Rennstrecke ließe sich damit emotionalisieren und perfektionieren, so Grams weiter. Denkbar wäre es, dass sich Kunden einen solchen Modus einmalig oder im Abonnement für unterschiedliche Tracks buchen könnten. Einen Zeitpunkt, wann solche Autos verfügbar sein könnten, wird allerdings nicht genannt.

Weitere Meldungen

Neue H-Kennzeichen-Kandidaten 2023 - Bunte Bio-Bestseller und frischer Sternenglanz

Über 650.000 Oldtimer mit amtlichen H-Kennzeichen fahren bereits auf Deutschlands Straßen, und die Begeisterung für diese mindestens 30 Jahre alten Autos ist ungebrochen, wie

Mehr
Gebrauchte Elektrofahrzeuge - Sicherer Batteriecheck in15 Minuten

Um das Vertrauen in die Elektromobilität zu stärken, geben Automobilhersteller bei Neufahrzeugen meist acht Jahre Garantie auf die Akkus bis zu einer Laufleistung von 160.000

Mehr
Alternative Antriebe - E-Auto immer populärer - aber Skepsis bleibt

Gut die Hälfte der deutschen Pkw-Besitzer würde sich als nächstes Auto ein Modell mit alternativem Antrieb zulegen. Beliebteste Antriebsart bleibt jedoch der Benziner, für den

Mehr

Top Meldungen

Deutschland und Indien unterzeichnen Migrationsabkommen

Berlin/Neu-Delhi (dts Nachrichtenagentur) - Im Rahmen der Indien-Reise von Außenministerin Annalena Baerbock (Grüne) ist am Montag das schon länger vereinbarte deutsch-indische

Mehr
VDIK: Deutsche Pkw-Markt bleibt auf dem Tiefpunkt


Der Verband der Internationalen Kraftfahrzeughersteller (VDIK) verkündet beim diesjährigen Jahrespressegespräch in Frankfurt am Main, dass der deutsche Pkw-Markt 2022 auf

Mehr
Habeck wirbt in Afrika für stärkere Energiekooperation

Windhoek (dts Nachrichtenagentur) - Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) hofft, im Rahmen seiner derzeitigen Afrika-Reise die Energiewende voranbringen zu können.

Mehr