News

Seat präsentiert Sänger Mark Forster

  • Jutta Bernhard - 23. September 2022, 14:39 Uhr
Bild vergrößern: Seat präsentiert Sänger Mark Forster
mid Groß-Gerau - Singt für Seat: Songwriter Mark Forster. Seat

Die spanische Volkswagen-Tochter Seat hat ein neues Highlight aus der beliebten Reihe Seat Sounds Live für Musikliebhaber im Angebot. Der Sänger und Songwriter Mark Forster spielt live vor einem Mini-Publikum.


Die spanische Volkswagen-Tochter Seat hat ein neues Highlight aus der beliebten Reihe Seat Sounds Live für Musikliebhaber im Angebot. Der Sänger und Songwriter Mark Forster spielt live vor einem Mini-Publikum. Im Mittelpunkt des nächsten digitalen Events steht er - bekannt für erfolgreiche Hits wie "Chöre" und "Au revoir". Seine Fans dürfen sich auf eine besondere Location freuen. Mark Forster spielt live an dem Ort, an dem er schon mit seiner Schülerband aufgetreten ist.

Seat bringt das Konzert ins heimische Wohnzimmer: Über den YouTube-Kanal der spanischen Marke ist der Auftritt des Seat Markenbotschafters per Livestream von zu Hause aus abrufbar. Ab 20 Uhr finden Musikfans den Livestream auf der Übersichtsseite der jeweiligen Kanäle.

Weitere Meldungen

EU verhängt Preisdeckel auf Öl und weitere Russland-Sanktionen

Die EU hat neue Strafmaßnahmen gegen Russland verhängt, darunter einen Preisdeckel für russisches Öl. Die Sanktionen traten am Donnerstag mit ihrer Veröffentlichung im Amtsblatt

Mehr
"Manager Magazin": Lidl-Gründer Schwarz ist reichster Deutscher

Der Lidl-Gründer Dieter Schwarz hat die BMW-Erben Susanne Klatten und Stefan Quandt an der Spitze der Liste der reichsten Deutschen abgelöst. Das "Manager Magazin" schätzt das

Mehr
Deutlich mehr Autos im September neu zugelassen

In Deutschland haben die Hersteller im September wieder deutlich mehr Neuwagen verkauft. Die Neuzulassungen legten um 14,1 Prozent im Vorjahresvergleich zu, wie das

Mehr

Top Meldungen

Frankreichs Regierung legt 15-Punkte-Plan fürs Energiesparen vor

Frankreichs Regierung hat am Donnerstag einen Maßnahmenkatalog vorgelegt, mit dem das Land seinen Energieverbrauch in zwei Jahren um zehn Prozent senken soll. Zu den wichtigsten

Mehr
IWF-Chefin Georgieva warnt vor wachsendem Rezessionsrisiko

Die Chefin des Internationalen Währungsfonds (IWF), Kristalina Georgieva, hat vor einem wachsenden weltweiten Rezessionsrisiko gewarnt. "Die Risiken einer Rezession nehmen zu",

Mehr
Bundesregierung rechnet mit deutlicher Konjunktureintrübung

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Bundesregierung geht offenbar von einer deutlich schlechteren wirtschaftlichen Entwicklung aus als noch Anfang des Jahres. Das geht aus den

Mehr