Gesundheit

Japan kündigt Aufhebung der strengen Corona-Beschränkungen für Touristen an

  • AFP - 22. September 2022, 23:50 Uhr
Bild vergrößern: Japan kündigt Aufhebung der strengen Corona-Beschränkungen für Touristen an
Fumio Kishida (2.v.l.) in New York
Bild: AFP

Nach zweieinhalb Jahren hebt Japan seine strengen Corona-Einreisebeschränkungen für ausländische Touristen auf. Dies gelte ab dem 11. Oktober, sagte Japans Ministerpräsident Fumio Kishida bei einem Besuch der Börse in New York.

Nach zweieinhalb Jahren hebt Japan seine strengen Corona-Einreisebeschränkungen für ausländische Touristen auf. Dies gelte ab dem 11. Oktober, sagte Japans Ministerpräsident Fumio Kishida am Donnerstag bei einem Besuch der Börse in New York. Zuvor hatte Digitalminister Taro Kono bereits mitgeteilt, dass die Befreiung von der Visumpflicht zurückkommen werde.

Kono schrieb im Kurzbotschaftendienst Twitter, freie individuelle Besuche würden wieder möglich und es werde keine Quote der erlaubten täglichen Einreisen mehr geben.

Japan hatte ähnlich wie das Nachbarland China im Kampf gegen das Coronavirus rigorose Einreisebestimmungen eingeführt. Seit vergangenem Juni dürfen Touristen Japan wieder besuchen, dies galt allerdings zunächst nur für Reisen in Gruppen und in Begleitung von Reiseführern. Diese Regelung wurde dann Anfang September bereits etwas gelockert, um auch individuelle Pauschalurlaube zuzulassen.

Weitere Meldungen

DAK-Studie: Coronazeit verschärft Bewegungsarmut bei Schulkindern

Die Coronakrise hat den Bewegungsmangel bei Schulkindern weiter verschärft. Im Vergleich zur Zeit vor der Pandemie sank bei sozial benachteiligten Jungen und Mädchen der Anteil an

Mehr
Schwimm-Legende Michael Phelps hat neue Mission gefunden

Einst reiste Schwimm-Legende Michael Phelps um die Welt, um eine Medaille nach der anderen zu gewinnen - heute reist er durch die ganze Welt, um auf die Bedeutung der mentalen

Mehr
Rund 40 Prozent der Acht- und Neunjährigen mit kieferorthopädischem Behandlungsbedarf

Etwa 40 Prozent der acht- und neunjährigen Kinder in Deutschland haben nach Angaben von Fachverbänden einen kieferorthopädischen Behandlungsbedarf, der therapiert werden sollte.

Mehr

Top Meldungen

Grünen-Chefin Lang verteidigt Verschiebung des Atomausstiegs

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Grünen-Chefin Ricarda Lang verteidigt die Verschiebung des Atomausstiegs. "Die Meiler in Frankreich werden wohl auch im Winter viel weniger als

Mehr
Bericht: CIA warnte Bundesregierung vor Anschlag auf Pipelines

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der US-Auslandsgeheimdienst CIA soll die Bundesregierung bereits im Sommer vor einem Anschlag auf Ostsee-Pipelines gewarnt haben. Das berichtete

Mehr
Bericht: Vonovia verdoppelt Mieter-Abschläge für Heizkosten

Bochum (dts Nachrichtenagentur) - Wegen der immer weiter steigenden Energiepreise verdoppelt der Bochumer Wohnungskonzern Vonovia nun offenbar auch die monatlichen Abschläge für

Mehr