Lifestyle

Bahnbeauftragter will Tarifdschungel im ÖPNV auflösen

  • dts - 19. August 2022, 13:00 Uhr
Bild vergrößern: Bahnbeauftragter will Tarifdschungel im ÖPNV auflösen
Menschen mit Maske
dts

.

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Bahnbeauftragte der Bundesregierung, Michael Theurer (FDP), fordert eine "eine profunde Analyse, welche Effekte das 9-Euro-Ticket gebracht hat". Der Bund habe durch seine Anschubfinanzierung des Tickets gezeigt, "dass der Tarifdschungel überwunden werden kann", sagte er dem "Spiegel".

Der Parlamentarische Staatssekretär im Verkehrsministerium plädiert für "kundenfreundlichere Tickets im Nah- und Regionalverkehr", hier seien die Bundesländer gefragt. Mit der Überprüfung der Auswirkungen des 9-Euro-Tickets ist derzeit der Verband deutscher Verkehrsunternehmen befasst. "Wir erwarten Anfang November die endgültigen Ergebnisse", so Theurer. Der FDP-Politiker ist allerdings - wie seine Parteikollegen Finanzminister Christian Lindner und Verkehrsminister Volker Wissing - gegen eine Verlängerung des Tickets. Dies sei "eine einmalige Aktion" gewesen. Das Thema eines Nachfolgekonzepts gehört laut Theurer in die seit Frühjahr laufende Arbeitsgruppe der Verkehrsminister von Bund und Ländern. Einen Vorschlag der Grünen, mit der Beschneidung des steuerlichen Dienstwagenprivilegs Konzepte für günstige Bahntickets zu finanzieren, lehnt Theurer ab. Die Idee helfe "nicht weiter". Wenn man steuerliche Pauschalen durch Einzelabrechnungen ersetze, "entsteht in erster Linie Bürokratie, aber keine zusätzlichen Steuereinnahmen".

Weitere Meldungen

Regierungsberater sieht Finanzierung der Sozialkassen in Gefahr

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Steigende Kosten für die Altenpflege und ein wachsender Anteil pflegebedürftiger Menschen könnten die Sozialversicherung in wenigen Jahren an die

Mehr
TV-Duell in Niedersachsen zeigt wenig Unterschiede von SPD und CDU

Hildesheim (dts Nachrichtenagentur) - Beim einzigen TV-Duell vor der Landtagswahl in Niedersachsen haben die Spitzenkandidaten von SPD und CDU wenig Unterschiede gezeigt. Sowohl

Mehr
Scholz verbringt Corona-Isolation komplett im Kanzleramt

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bundeskanzler Olaf Scholz verbringt seine Corona-Isolationszeit komplett im Kanzleramt. Der "Neuen Osnabrücker Zeitung" sagte der SPD-Politiker,

Mehr

Top Meldungen

Grünen-Chefin Lang verteidigt Verschiebung des Atomausstiegs

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Grünen-Chefin Ricarda Lang verteidigt die Verschiebung des Atomausstiegs. "Die Meiler in Frankreich werden wohl auch im Winter viel weniger als

Mehr
Bericht: CIA warnte Bundesregierung vor Anschlag auf Pipelines

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der US-Auslandsgeheimdienst CIA soll die Bundesregierung bereits im Sommer vor einem Anschlag auf Ostsee-Pipelines gewarnt haben. Das berichtete

Mehr
Bericht: Vonovia verdoppelt Mieter-Abschläge für Heizkosten

Bochum (dts Nachrichtenagentur) - Wegen der immer weiter steigenden Energiepreise verdoppelt der Bochumer Wohnungskonzern Vonovia nun offenbar auch die monatlichen Abschläge für

Mehr