Lifestyle

Bundespräsident verspricht Weltgemeinschaft Kontinuität

  • dts - 24. September 2021, 16:15 Uhr
Bild vergrößern: Bundespräsident verspricht Weltgemeinschaft Kontinuität
Frank-Walter Steinmeier
dts

.

New York (dts Nachrichtenagentur) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier verspricht der Weltgemeinschaft für die Zeit nach einem Regierungswechsel Kontinuität. "Deutschland bleibt auch nach dieser Wahl ein Land, das um seine internationale Verantwortung weiß und sie wahrnimmt", sagt am Freitag in der UN-Generalversammlung in New York laut vorab verbreitetem Redetext.

"Unsere Partner können sich auf uns verlassen, und unsere Wettbewerber müssen weiter mit uns rechnen." Den Fall von Kabul bezeichnet der Bundespräsident als "Zäsur". "Wir haben es in zwei Jahrzehnten nicht vermocht - trotz größter Anstrengungen und Investitionen -, eine selbsttragende politische Ordnung in Afghanistan zu errichten", so Steinmeier. Auch Deutschland trage dafür Mitverantwortung.

Als Lehre aus dem Afghanistan-Einsatz schließt Steinmeier unter anderem, mehr in Verteidigungsfähigkeit zu investieren. "Wir brauchen Verhandlungsstärke ebenso wie Verteidigungsstärke", heißt es in Steinmeiers Text.

Weitere Meldungen

RKI: Bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz auf 85,6 gestiegen

Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz bei den Corona-Neuinfektionen ist erneut gestiegen und liegt nun bei 85,6. Wie das Robert-Koch-Institut (RKI) am Donnerstagmorgen unter

Mehr
Hospitalisierungsinzidenz steigt auf 2,45

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die bundesweite Hospitalisierungsinzidenz für Corona-Infizierte ist erneut gestiegen. Das RKI meldete am Donnerstagmorgen zunächst 2,45

Mehr
NRW-SPD offen für Ampel-Koalition auch im Land

Düsseldorf (dts Nachrichtenagentur) - NRW-SPD-Chef Thomas Kutschaty hat sich sieben Monate vor der Landtagswahl offen für eine Ampel-Koalition auch in Düsseldorf gezeigt. "Ich

Mehr

Top Meldungen

Studie: Netzentgelte für Gas steigen 2022 auf Allzeithoch

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Gasnetzgebühren für Haushalte steigen im nächsten Jahr im bundesweiten Durchschnitt um rund zwei Prozent auf ein neues Allzeithoch.

Mehr
Steuereinnahmen legen um 23 Prozent zu

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Steuereinnahmen haben im September 23 Prozent über dem Ergebnis des gleichen Monats im Vorjahr gelegen. Das steht im neuen Monatsbericht des

Mehr
Grüne zeigen sich bei Nord Stream 2 kompromissbereit

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Grünen sind bekanntlich gegen Nord Stream 2, zeigen sich bei diesem Thema vor den Koalitionsverhandlungen aber kompromissbereit. "Das sind

Mehr