Lifestyle

Neue Sterne-Köche in den Startlöchern

  • Lars Wallerang/wid - 24. März 2020, 11:14 Uhr
Bild vergrößern: Neue Sterne-Köche in den Startlöchern
wid Groß-Gerau - Kunst aus der Küche: Der Guide Michelin zeichnet alljährlich Restaurants für außergewöhnlich gute Kreationen aus. Free-Photos / pixabay.com

Zu früh gefreut - das wird sich manch neuer Stern am Gastronomie-Himmel angesichts der Corona-Krise sagen. Restaurants sind ja gegenwärtig geschlossen. Da sie irgendwann wieder öffnen werden, stellen wir ein paar Newcomer schon mal vor.


Zu früh gefreut - das wird sich manch neuer Stern am Gastronomie-Himmel angesichts der Corona-Krise sagen. Restaurants sind ja gegenwärtig geschlossen. Da sie irgendwann wieder öffnen werden, stellen wir ein paar Newcomer schon mal vor. Der berühmte "Guide Michelin" für das Jahr 2020 ist jedenfalls nun auf dem Buchmarkt.

Der neueste Koch mit der Höchstnote "Drei Sterne" heißt Marco Müller und ist Chef in der Küche des Restaurants Rutz im Zentrum von Berlin (nach jetzigem Wissensstand geschlossen bis 13. April 2020). "Eine urbane, trendig-schicke Location mit einer ebenso modernen Küche, die sich in keine Schublade stecken lässt", heißt es im Michelin. Er lobt die durchdachte Zubereitung exzellenter Produkte. Müller und sein Team sind echte Senkrechtstarter, wurde man doch erst 2017 mit dem zweiten Stern ausgezeichnet. Das Rutz ist das erste Restaurant der Bundeshauptstadt mit drei Michelin-Sternen.

In der Liga mit zwei Sternen ist zum Beispiel in München das Restaurant Les Deux hinzugekommen, das Olivo in Stuttgart, das Gustav in Frankfurt am Main sowie die Restaurants bianc in Hamburg und Jante in Hannover.

Zum ersten Mal mit einem Stern ausgezeichnet wurde ein Restaurant mit rein veganer Küche: das Frankfurter Seven Swans am Mainkai. "Küchenchef Ricky Saward hat ein Händchen für interessante, kreative Kombinationen", schreibt der Michelin. Dazu gehöre eine Liaison von Erbse mit Blaumohn und Verbene (Eisenkraut). Die unterschiedlichen Aromen würden fantastisch harmonieren.

Nun bleibt zu hoffen, dass die frisch gekürten Küchen-Künstler bald aus den Startlöchern kommen können, um Gäste mit ihren Kreationen zu verwöhnen.

Weitere Meldungen

Wirtschaft kann um zehn Prozent einbrechen


Die Corona-Krise wirkt sich auch negativ auf das Bruttoinlandsprodukt (BIP) aus. Das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) in Köln hat Berechnungen für zwei mögliche

Mehr
Corona-Krise: Verbraucherschützer gegen Abzocker


Diese kriminelle Energie macht fassungslos: Betrüger und windige Geschäftemacher nutzen die Verunsicherung durch die Corona-Krise gezielt aus. Sie stehen mit angeblichen

Mehr
Zahl der Corona-Infizierten in Deutschland über 50.000

Berlin - Die Zahl der nachweislich in Deutschland mit dem Coronavirus Infizierten hat am Freitagnachmittag die Marke von 50.000 übersprungen. Die dts Nachrichtenagentur sendet

Mehr

Top Meldungen

Ifo-Chef hält Szenarien von Wirtschaftsweisen für zu optimistisch

München - Der Chef des Instituts für Wirtschaftsforschung (Ifo), Clemens Fuest, hält die aktuellen Szenarien des Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen

Mehr
Douglas-Chefin verlangt Solidarität bei Miet-Frage

Düsseldorf - Der Parfümerie-Konzern Douglas will sich von seinen Immobilien-Partnern in der aktuellen Krise zwar Mieten stunden lassen. Aber eines sei ganz klar: "Wir werden so

Mehr
EU-Wirtschaftskommissar Gentiloni fordert Kompromiss im Streit um Corona-Bonds

EU-Wirtschaftskommissar Paolo Gentiloni hat Deutschland zu einem Kompromiss im Streit um die Corona-Bonds gedrängt. Eine Möglichkeit, die massiven wirtschaftlichen Probleme durch

Mehr